Newsticker

Zahl der Antikörper sinkt schnell: Studie dämpft Hoffnungen auf Impfstoff

Mittelschwäbische Nachrichten

Alexander Sing

Lokales

Bild: Bernhard Weizenegger

Alexander Sing, geboren 1989 in Mindelheim, absolvierte ab 2015 seine Ausbildung zum Redakteur an der Günter-Holland-Journalistenschule. Dabei arbeitete er zunächst in der Lokalredaktion Schwabmünchen, 2016 schrieb er für die Mantelressorts der Augsburger Allgemeinen. Seit Januar 2017 ist er als Redakteur im Landkreis Günzburg zuständig für den Lokalsport und die Gerichtsberichterstattung.

Sing studierte Soziologie und Politikwissenschaften in Augsburg und Innsbruck. Bereits in seiner Schulzeit schrieb er für die Jugendseite der Mindelheimer Zeitung, später auch für deren Lokalteil.

Treten Sie mit Alexander Sing in Kontakt

Per E-Mail Mein Twitter-Account Mein Xing-Profil Alle Autoren

Artikel von Alexander Sing

Viele gemeinnützige Vereine mit regionalem und überregionalem Tätigkeitsbereich werden vom Amtsgericht Günzburg unterstützt. Sie erhalten Geldauflagen, die vor Gericht gegen Straftäter verhängt werden.
Landkreis Günzburg

Wenn Straftäter fürs Tierheim zahlen: So bekommen Vereine Geld vom Gericht

Rund 100.000 Euro an Geldauflagen verhängt das Amtsgericht Günzburg pro Jahr. Das Geld geht an gemeinnützige Einrichtungen. Wer bekommt es? Und wofür?

Auf einem Parkplatz in Thannhausen brannte ein Auto komplett aus. Die Feuerwehr konnte den Brand rasch löschen.
Blaulicht

Auto brennt auf Parkplatz vor Fitnessstudio aus

Feuerwehreinsatz in Thannhausen. Polizei gibt Auskunft über Vorfälle vom Montag

Ein Mofafahrer stürzte am Montag auf einem Radweg nahe des Krumbads.
Krumbach

Mofafahrer stürzt über Leine: Wann Mofas auf Radwegen fahren dürfen

Ein Unfall auf einem Radweg nahe des Krumbads sorgt für Diskussionen. Durfte der 15-Jährige mit seinem Mofa überhaupt dort fahren?

Einen schweren Unfall hat es am Montagmorgen in Thannhausen gegeben. Eine Frau wurde von ihrem eigenen Auto überrollt.
Thannhausen

Frau von eigenem Auto überrollt: Wie es ihr nach dem Unfall geht

Am Montag wurde eine 49-Jährige in Thannhausen von ihrem eigenen Auto erfasst und schwer verletzt. Wie es ihr jetzt geht und wie es zu dem Unfall kam.

Auf dem Parkplatz eines Fitnessstudios in Thannhausen hat am Mittwochabend ein Auto gebrannt.
Thannhausen

Auto brennt auf Parkplatz vor Thannhauser Fitnessstudio aus

Ein Auto hat auf dem Parkplatz eines Fitnessstudios in Thannhausen Feuer gefangen. Der Besitzer versuchte noch, das Fahrzeug selbst zu löschen.

Hat die Polizei ein Rassismus-Problem? Immer wieder werden Diskriminierungsvorwürfe an die Polizei laut. Szenen wie diese von einer Kontrolle in einem Park in Berlin tragen dazu bei.
Interview

Gewerkschaft der Polizei: "Schwarze Schafe werden ausgesondert"

Peter Pytlik aus Krumbach ist Vizelandeschef der Gewerkschaft der Polizei. Ein Gespräch über Rassismus und Unterschiede zu den USA.

„Bälle werden möglichst vor der Trainingseinheit desinfiziert“ steht im Corona-Leitfaden des BFV. Es ist nur eine von vielen Regeln, an die sich Fußballer gewöhnen müssen – sofern sie es überhaupt können.
Kommentar

Der BFV tut sich mit dem neuen Ligapokal keinen Gefallen

Die Spielzeit 2020/21 im Fußball ist abgesagt. Braucht es da jetzt einen neuen Wettbewerb, mitten in der unsicheren Corona-Lage? Nein, sagt unser Sportredakteur.

Immer schön auf Abstand wird aktuell beim Fußball-Landesligisten SC Ichenhausen trainiert. Wegen der Corona-Pandemie ist Körperkontakt beim Training (noch) nicht erlaubt. Doch Coach Oliver Unsöld (rechts) und seine Spieler wollen bereit sein, wenn es im Herbst wieder losgeht.
Fußball

Ist ein neuer Ligapokal die mit Abstand beste Lösung?

Ein neuer Ligapokal soll für Landes- und Bezirksligisten her. Was die Vertreter aus dem Kreis Günzburg dazu sagen.

Jung und Alt konnte beim Seifenkistenrennen in Thannhausen antreten.
Kommentar

Klage wegen Unfall bei Seifenkistenrennen: Veranstalter haben es eh schon schwer

Auch wenn die Stadt Thannhausen wohl den Rechtsstreit wegen des Unfalls beim Seifenkistenrennen gewinnt: Die Verlierer sind alle. Veranstalter haben es eh schon schwer.

Beim Seifenkistenrennen 2018 in Thannhausen ist ein sieben Jahre altes Mädchen in einen Zuschauer gefahren. Der verklagte daraufhin den Veranstalter.
Thannhausen

Klage nach Unfall bei Seifenkistenrennen: So lief die Verhandlung

Bei einem Seifenkistenrennen in Thannhausen ist im Juni 2018 eine Siebenjährige gegen einen Zuschauer gefahren. Was das Oberlandesgericht dazu sagt.