Newsticker

Donald Trump verkündet Ende der Zusammenarbeit mit der WHO

Augsburger Allgemeine

Alois Knoller

Kultur und Journal

Bild: Ulrich Wagner

Treten Sie mit Alois Knoller in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Alois Knoller

Lokales (Augsburg)

"Frieden ist Vertrauen ineinander"

"Wer an Wunder glaubt, anerkennt, wie begrenzt er ist in seiner Kraft." Rabbiner Tovia Ben Chorin aus Zürich hatte seine eigene Version des Mottos der Woche der Brüderlichkeit zum Abschluss im Goldenen Saal mitgebracht. Seine Gedanken kreisten um eine friedliche Zukunft Israels, wozu auch die anderen Religionen auch in Deutschland beitragen könnten.

Lokales (Augsburg)

"Ein Glücksfall für unser Land"

Aus der Hand von Bundespräsident Horst Köhler hat Augsburgs Rabbiner Henry G. Brandt in der Bonner Villa Hammerschmidt das Bundesverdienstkreuz Erster Klasse empfangen. "Sie waren und Sie sind ein großer Glücksfall für unser Land und für die jüdische Gemeinschaft", sagte Köhler und zählte die Gründe auf.

Bayern

28 Millionen Euro mehr fürs Bistum

Die Umgestaltung einer zu groß gewordenen Pfarrkirche zum neuen Diözesanarchiv ist möglich, einige historische Pfarrhöfe können saniert und die Energiebilanz kirchlicher Gebäude verbessert werden. Alle diese Spielräume verschaffen 2008 dem Bistum Augsburg weiter kräftig sprudelnde Steuereinnahmen.

Lokales (Augsburg)

Die Stars der Puppenkiste sind in die City-Galerie umgezogen

Bei der Augsburger Puppenkiste hat alles beim Karosseriebauer angefangen. Walter Oehmichen wohnte in der Donauwörther Straße. "Nach Feierabend durfte er in der Werkstätte sein Theaterchen, wie er es liebevoll nannte, zusammenbauen", erzählte sein Enkel Klaus Marschall beim Festakt "60 Jahre Puppenkiste".

Lokales (Landsberg)

Bücherdetektive korrigieren Herrn Goethe

Jedes Buch ein eigener Kosmos. Gedruckt von den frühen Meistern der Schwarzen Kunst mit lateinischen und deutschen Texten. Nur vier Tage hatten die jungen Germanisten aus dem Oberseminar von Prof. Freimut Löser zur Verfügung, um in der Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek in Jena den kostbaren Bestand zu prüfen.

Lokales (Augsburg)

Immer wackelt der Kopf ein bisschen

Das Schönste an Augsburg ist die Augsburger Puppenkiste. OehmichensMarionettenbühne, deren Kistendeckel vor 60 Jahren zum ersten Malaufging, hält in der Bekanntheit mit den reichen Fuggern lässig mit.

Kommentar

Erzbischof übt frisches Denken

Erfrischend unkonventionell stellt sich der Freiburger Erzbischof Robert Zollitsch der Öffentlichkeit als neuer Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz vor.

Bayern

Über die Lüsternheit von Günzburgs Frauen

Über die Garderobe der Günzburgerinnen konnte Dr. Paul Speth nur im Tone des Entsetzens berichten. Der Amtsarzt entdeckte zur Mitte des 19. Jahrhunderts bloß "Zwangshüllen" für ihren "bejammernswerten Körper", vor allem die Schnürbrust als "fundamentalen Unsinn", die das Unterste gewaltsam zuoberst kehrt. Für die Bezirksheimatpflege hat nun Gerhard Willi den zweitenSchwaben-Band dieser einmaligen volkskundlichen Quelle herausgegeben.

Bayern

Den Jungs fehlt die Männlichkeit

"Außen hart und innen weich" - Herbert Grönemeyer hat mit seinem "Männer"-Song recht. Hinter einer scheinbar unerschütterlichen Fassade steckt tiefe Verunsicherung über die männliche Geschlechterrolle.

Lokales (Augsburg)

Für die Wehrlosen müssen die Christen mutig eintreten

"Brauchen wir nicht alle einen Retter?" Eher wie eine Feststellung als wie eine Frage klang die Eröffnung der Weihnachtspredigt von Bischof Walter Mixa im mitternächtlichen Dom.