Newsticker
RKI registriert 5412 Corona-Neuinfektionen und 64 neue Todesfälle
  1. Startseite
  2. Unsere Autoren
  3. Redaktion: Benjamin Reif

Wertinger Zeitung

Benjamin Reif

Lokales

Foto: Marcus Merk

Benjamin Reif arbeitet als Redakteur in der Lokalredaktion der Wertinger Zeitung und ist dort für die Berichterstattung aus der Stadt und dem Umland sowie die Betreuung des Online-Auftritts zuständig.

Zuvor hat Benjamin Reif als freier Mitarbeiter für die Donau-Zeitung, als Volontär für die Neuburger Rundschau und als Redakteur für die Mantelredaktion der Augsburger Allgemeinen gearbeitet. Er hat Soziologie und Politikwissenschaft an der Universität Augsburg studiert.

Treten Sie mit Benjamin Reif in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Benjamin Reif

Die Zusamstadt hat einen großen Bedarf an Wohnungen. Trotzdem geht beileibe nicht jeder Antrag durch den Bauausschuss, der Wohnungen schaffen will. Manchmal scheitern die Projekte daran, dass nicht genügend Stellplätze für Autos zur Verfügung gestellt werden können.
Wertingen

Wohnraum schaffen – in Wertingen nicht leicht

Sowohl in Rieblingen als auch in der Kernstadt Wertingen wollen Investoren größere Wohnungsbauten errichten. Doch diese Pläne stoßen im Bauausschuss in mehrere Hinsicht auf Kritik.

Die neue Leitung, die den Hochbehälter östlich von Gottmannshofen anschließt, soll aus einem modernen Kunststoff bestehen, der nicht porös wird.
Wertingen

So wird die Wasserversorgung in Wertingen gesichert

Das Wasser aus Gottmannshofen fließt bald durch neue Leitungen. Auch am Amtsgericht wird gebaut - die Stadt musste hier ihre Pläne aber deutlich abspecken.

Thomas Moehrke hatte sich gemeinsam mit 14 weiteren Ärzten für den Bau des Towers ausgesprochen – jetzt sieht er große Probleme am Horizont.
Wertingen

Chefarzt warnt vor dramatischen Folgen für die Wertinger Klinik

Thomas Moehrke schildert, warum der Bürgerentscheid ein fatales Signal für junge Fachkräfte sei.

Die Bürgerinitiative „Für unser Krankenhaus – Gegen den Tower“ hat sich erfolgreich gegen den geplanten Ärztehaus-Turm des Laugnaer Unternehmers und Kreisrats Ulrich Reitenberger gestellt. Unterstützt wurde sie von der CSU.
Wertingen

Das sagen die Sieger nach dem Bürgerbegehren

Nach ihrem erfolgreichen Agieren gegen den „Tower“ äußern sich CSU-Stadtrat Johann Popp und Klaus Lang von der Bürgerinitiative. Lang fordert zum Handeln auf, Popp will externen Sachverstand mit einbeziehen und setzt auf Erfahrungen aus anderen Kliniken

Mit dem alten Wertinger Lagerhaus auf dem ehemaligen Bahnhofsgelände verschwindet ein Stück Wertinger Stadtgeschichte. Der Abriss wird einige Wochen dauern, da die Bauarbeiter behutsam vorgehen müssen. Anstelle des Baus wird ein moderner Getreidespeicher entstehen.
Wertingen

Der Abriss des alten Wertinger Lagerhauses beginnt

Hundert Jahre lang hat das riesige Gebäude auf dem alten Bahnhofsgelände das Stadtbild geprägt. Der Abbruch wird Wochen dauern, da es einiges zu beachten gilt. Was nun an dessen Stelle gebaut wird.

In Unterthürheim stinkt es manchem - Grund ist ein Betrieb, der mit Schlachtabfällen arbeitet.
Buttenwiesen

Dicke Luft wegen Schlachtabfällen in Unterthürheim

Mehrmals im Monat muss die Polizei zu einem Betrieb in dem Buttenwiesener Ortsteil ausrücken. Ein Streit zwischen Anwohnern und dem Betreiber hat sich hochgeschaukelt – doch vielleicht liegt eine Lösung in greifbarer Nähe.

Hier hätte der Ärztehaus-Turm gebaut werden sollen.
Wertingen

Das Wertinger Turm-Aus erhitzt die Gemüter

Nach dem Bürgerentscheid gegen den Ärztehaus-Turm von Ulrich Reitenberger wird kontrovers diskutiert. Es gibt weitere Stimmen.

Hier hätte der Ärztehaus-Turm gebaut werden sollen.
Wertingen

CSU Wertingen: „Dagegen“ heißt die Devise

Innovative Ideen haben es in der Zusamstadt nicht leicht.

Wie es jetzt auf dem Krankenhausgelände in Wertingen nach dem erfolgreichen Bürgerbegehren gegen den geplanten Ärztehaus-Turm weitergeht, scheint völlig offen. Landrat Leo Schrell sieht keine Basis mehr für die Realisierung von Pflegeheim und Parkdeck und äußert sich auch in Sachen Pflegeschule zurückhaltend.
Wertingen

Krankenhaus-Areal Wertingen: Alles auf Null?

Nach dem eindeutigen Bürgerentscheid in der Zusamstadt sieht es laut Landrat Leo Schrell auch für das geplante Pflegeheim und das Parkdeck nicht gut aus. Er äußert sich zudem über den Einfluss auf die Landrats-Wahl 2022.

Hier hätte der Ärztehaus-Turm gebaut werden sollen.
Wertingen

Wertinger lehnen den „Tower“ ab

Das Votum der Einwohner der Zusamstadt ist eindeutig. Ulrich Reitenberger kehrt nun zu einem alten Plan zurück. Klaus Lang von der Bürgerinitiative wünscht sich, dass jetzt die „bestmögliche Lösung“ gefunden wird.