Wertinger Zeitung

Benjamin Reif

Lokales

Bild: Marcus Merk

Treten Sie mit Benjamin Reif in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Benjamin Reif

Kleine Tannen aus dem Holz der Napoleonstanne geschnitzt.
Schlossweihnacht

Ein Andenken an die Napoleonstanne

Eine besondere Schnitzerei für einen guten Zweck

14 Störche auf einmal bekommt man nicht alle Tage auf ein Bild. Am Montag machte Friedrich Wiedenmann vom Wertinger Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten dieses Foto. Die Vögel stehen symbolisch für Geburten – in dieser Hinsicht könnte 2019 tatsächlich zu einem Rekordjahr werden.
Wertingen

Wertinger Storchenversammlung

2019 brüteten viele der Vögel in der Region. Umweltreferent Ludwig Klingler erklärt, warum sie sich versammeln. Und in der Verwaltung ist man gespannt, ob erneut mehr Kinder zur Welt kommen.

Am kommenden Freitag soll wieder in Dillingen unter dem Motto „Fridays for Future“ gestreikt werden, so wie in tausenden Städten weltweit. Die Jugendlichen hoffen nun auf breitere Unterstützung der Erwachsenen – deshalb wird um 12 Uhr demonstriert. So sollen Arbeitnehmer ihre Mittagspause nutzen können.
Landkreis Dillingen

Klimaschutz im Landkreis Dillingen soll keine „Kindersache“ bleiben

Am kommenden Freitag wird wieder unter dem Motto „Fridays for Future“ für das Klima gestreikt. Die Schüler hoffen auf Unterstützung durch die Arbeitnehmer.

22 Senioren lernten unter Anleitung die Grundlagen der Selbstverteidigung nach dem israelischen System „Krav Maga“. Neben grundsätzlichen Techniken erfuhren die Teilnehmer auch viel über das richtige Auftreten in gespannten Situationen.
2 Bilder
Wertingen

Die Senioren wollen sich verteidigen können

In Wertingen ist ein Kurs der Seniorengemeinschaft ein riesiger Erfolg: Krav Maga. Die israelische Form der Selbstverteidigung begeistert die Teilnehmer. Nur: Warum wollen das hier so viele ältere Menschen lernen?

seniorengemeinschaft wertingen krav maga
Kommentar

Sich verteidigen zu können, ist überall wichtig

Hier gibt es wenig Gewalt. Selbstverteidigungskurse sind trotzdem sinnvoll.

Fridays for Future: Im Juli demonstrierten rund 100 Schüler in Dillingen.
Kommentar

Fridays for Future im Kreis Dillingen: Lasst die Jugend nicht alleine

Auch der kleine Landkreis Dillingen kann in der globalen Klimafrage etwas bewirken. Denn Politik funktioniert oft von unten nach oben.

Winfried Heppner hat 36 Jahre lang Deutsch und Englisch am Gymnasium unterrichtet. Lange Jahre war er Konrektor. Heute hat er das erste Mal seit dieser langen Zeit frei. Den Apfelbaum im Hintergrund haben ihm einst Schüler geschenkt.
2 Bilder
Wertingen

Der letzte Schulbeginn

Bernhard Hof begrüßt heute zum letzten Mal als Rektor die neuen Schüler am Wertinger Gymnasium. Winfried Heppner hat das erste Mal seit 37 Jahren am Schulstart frei. Er bekam ein besonderes Abschiedsgeschenk.

Damit am Wochenende „Skip and Crawl“ in Villenbach steigen kann, haben die Helfer noch viel zu tun. Tobias Hitzler (von links), Martin Baumeister und Ulli Moosmüller arbeiten täglich von früh bis spät am Aufbau der Hindernisse. Weit über 500 Teilnehmer werden zu dem Event erwartet, das von Jahr zu Jahr mehr Sportler anzieht.
2 Bilder
Villenbach

Die Villenbacher sind heiß auf „Skip and Crawl“

Von Früh bis spät sind die Helfer mittlerweile aktiv, damit am Samstag der Hindernislauf steigen kann. Beim Aufbau geht es kreativ zu – manche Schikane wird ganz spontan eingebaut.

„Skip and Crawl“ steigt am Samstag ab 14 Uhr in Villenbach.
Kommentar

Ideen daheim umsetzen

Klappt auf dem Land nicht? Von wegen!

Das Angebot der Volkshochschule kann das Leben in fast jedem Bereich interessanter gestalten. Egal, ob man zur Ruhe kommen möchte, einen neuen Sport sucht, eine Sprache lernen oder besser malen können möchte – das Angebot ist riesig.
2 Bilder
Wertingen/Buttenwiesen

Yoga für jeden und Schwäbisch für „Zuagroiste“

Rund 180 Kurse bietet die Volkshochschule Wertingen-Buttenwiesen an, von Selbstverteidigung über Sprach- und Kunstkurse bis Kalligraphie. Ein Angebot richtet sich an Leute, die mit dem Zusamtaler Dialekt noch nicht klarkommen.