Augsburger Allgemeine

Birgit Holzer

Korrespondentin Paris

Bild: Jean-Fracois Deroubaix

Birgit Holzer, geboren 1981 in Kelheim, machte Anfang 2009 den Sprung nach Paris. Sie arbeitet dort als Frankreich-Korrespondentin für zahlreiche deutsche Regionalzeitungen, darunter die Augsburger Allgemeine. Schwerpunkte sind neben der französischen Politik und aktuellen Ereignissen im Nachbarland die kulturellen und gastronomischen Besonderheiten der verschiedensten Gegenden Frankreichs – das berüchtigte „savoir-vivre“. Außerdem ist sie Mitarbeiterin des deutsch-französischen Magazins ParisBerlin.

Neben dem Studium der Literatur-und Kommunikationswissenschaft in Augsburg und Lille absolvierte sie eine studienbegleitende Ausbildung bei der katholischen Journalistenschule ifp (Institut zur Förderung publizistischen Nachwuchses e.V.). Nach beruflichen Erfahrungen in Paris und Montreal sowie einem Volontariat bei der Mittelbayerischen Zeitung in Regensburg zog es sie wieder nach Frankreich – und aus den zunächst geplanten sechs Monaten in der französischen Hauptstadt wurden inzwischen Jahre.

Treten Sie mit Birgit Holzer in Kontakt

Per E-Mail Mein Twitter-Account Mein LinkedIn-Profil Alle Autoren

Artikel von Birgit Holzer

Copy%20of%20dpa_5F9E960009AF2F81.tif
Großbritannien

So quält sich Europa zum Endspurt im Brexit-Drama

2016 entschieden die Briten: Wir wollen raus aus der EU. Nun könnte es so weit sein. Unsere Korrespondenten berichten über die Stimmung in Europas Hauptstädten.

asterix.jpg
Asterix und Obelix

Neuer Asterix-Band: Was schon über "Tochter des Vercingetorix" bekannt ist

In "Die Tochter des Vercingetorix" geht es um Probleme der Jugend. Nun verrieten die Schöpfer erste Details aus dem neuen Asterix-Band, der am 24. Oktober erscheint.

Copy%20of%20dpa_5F9E960052790E59.tif
Notre-Dame

Maxime L’Héritier erforscht den Brand von Notre-Dame

Sechs Monate sind seit dem Unglück vergangen. Wissenschaftler erhoffen sich neue Erkenntnisse, warnen aber auch vor Ungeduld.

Copy%20of%20dpa_5F9E8600FBACCEFE.tif
Frankreich

Polizistenmord in Paris: Was wusste der Innenminister?

Der Mann, der in Paris vier Kollegen erstochen hat, war offenbar ein religiöser Fanatiker. Der Innenminister steht unter Druck: Wurden Infos verschwiegen?

Der ehemalige französische Präsident Jacques Chirac ist tot. Foto: Kay Nietfeld
Frankreich

Jacques Chirac ist tot: Er war der Großvater der Nation

Jacques Chirac ist im Alter von 86 Jahren gestorben. Trotz aller Affären war er einer der beliebtesten Präsidenten Frankreichs.

dpa_5F9E6E00371B51F7.jpg
Frankreich

Tod durch Diät-Pille "Mediator"? Erster Prozesstag in Paris

33 Jahre lang wurde in Frankreich "Mediator" vertrieben. Der Appetitzügler soll bis zu 2100 Menschen das Leben gekostet haben. Nun beginnt der Prozess.

Copy%20of%20119696555.tif
Ausstellungs-Hype

Leonardo im Louvre: Alles schaut auf den Italiener in Paris

Der Louvre eröffnet im Oktober eine große Schau mit Werken von Leonardo da Vinci. Die Nachfrage ist schon jetzt gewaltig. Zeitweise war die Ausstellung ein Fall für die Politik.

Ihre Wege trennen sich: Frankreichs neuer Präsident Emmanuel Macron und seine bisherige Verteidigungsministerin Sylvie Goulard. Foto: Michel Euler
Frankreich

Sylvie Goulard ist Macrons Vertraute für die EU-Kommission

Sylvie Goulard soll als französiche EU-Kommissarin nach Brüssel gehen. Welches Ressort ihr Ursula von der Leyen zuweisen wird, ist noch unklar.

Copy%20of%20dpa_5F9E34004C5C4E27.tif
G7

Das war der Gipfel des Emmanuel Macron

Frankreichs Präsident Macron brachte als versierter Gastgeber der G7 Bewegung in scheinbar festgefahrene internationale Konflikte.

Copy%20of%20dpa_5F9E320097F76F3D.tif
Gipfeltreffen

G7-Gipfel: Donald Trump setzt jetzt auf seine sanfte Seite

Auf dem G7-Gipfel kann sich Donald Trump als Staatsmann und Problemlöser präsentieren. Doch ohne ein paar Extravaganzen geht es auch in Biarritz nicht.