Schwabmünchner Allgemeine

Carmen Janzen

Lokales

Bild: Jochen Aumann

Artikel von Carmen Janzen

Copy%20of%20FS_AZ_B-SZ_LOK_1366458651.tif
Schwabmünchen

Ein Eingangstor für den Luitpoldpark

Der Luitpoldpark in Schwabmünchen erhält ein neues Eingangstor. Dabei soll aber niemand ausgesperrt werden.

Copy%20of%20IMG_8933.tif
Schwabmünchen/Bobingen

Wertachkliniken rutschen wohl ins Minus

Der Krankenhaus-Chef sagt ein Defizit voraus und macht vor allem die große Politik dafür verantwortlich. Warum die Zahlen ein „Blick in die Glaskugel“ sind.

Copy%20of%20Friedo-neu3.tif
4 Bilder
Langerringen

Bewegendes Schicksal im Ersten Weltkrieg

„Mit treudeutschem Gruß“ heißt das Werk der Langerringer Autorin. Sie entziffert mehr als 100 Briefe von der Front. Es geht um ein bewegendes Schicksal.

Copy%20of%2096804168_(1).tif
2 Bilder
Schwabmünchen

Als die Schulbank mit den Juden leer blieb

Der Schwabmünchner Altbürgermeister Elmar Pfandzelter erinnert sich an die Reichspogromnacht vor 80 Jahren. Was er in Augsburg auf dem Weg zur Schule erlebte.

Copy%20of%20FS_TEA_AZ_B-HAUPT_LOK_1257216830(1)(1)(1)(1).tif
Schwabmünchen

Schwabmünchen sagt „Ja“ zur Sicherheitswacht

 Zwar gibt es viele kritische Stimmen im Stadtrat, aber die Mehrheit spricht sich für die Sicherheitswacht aus. Und das, obwohl die Stadt sehr sicher sei.

Copy%20of%20IMG_0942(1).tif
Schwabmünchen

„Neue Mitte“ geht in die dritte Runde

Ein verkehrsberuhigter Bereich soll das Zentrum für Fußgänger und Radfahrer noch attraktiver machen. Warum die Gebühren für Trinkwasser steigen könnten.

Copy%20of%20Bayerische%20Witzemeisterschaft_1.tif
Schwabmünchen

Kein Witz: Schwabmünchen wird Humorhochburg

Herr und Frau Braun suchen erstmals den besten Witzeerzähler aus Schwaben in der Stadthalle

Copy%20of%20IMG_8997.tif
Schwabmünchen

Birken sollen stehen bleiben

Die Stadt Schwabmünchen muss wohl mehr als 200000 Euro für Dammumbauten zahlen, damit die Baumallee am Feldgießgraben nicht gefällt wird

Copy%20of%20IMG_8942.tif
2 Bilder
Porträt

Erst die SPD gewählt, dann die CSU, jetzt AfD-Kandidat

Reinhard Fabian aus Königsbrunn will in den Landtag und sieht sich als das soziale Gewissen seiner Partei. Er selbst bezeichnet sich nicht als Rechtspopulist und fordert wirkungsvolle Grenzkontrollen in Bayern

Copy%20of%20Forensik%20BKH%20GZ%20Nov%202013%20204(1).tif
Schwabmünchen

Kameras haben die Stadthalle im Blick

Ein Vhs-Kursteilnehmer hat sich bei der Datenschutzaufsicht beschwert. Wir haben nachgefragt, was, wen und wann die Kameras überwachen.