Newsticker
RKI registriert 1016 Neuinfektionen und 51 Todesfälle

Augsburger Allgemeine

Christian Grimm

Korrespondent Berlin

Christian Grimm berichtet für unsere Redaktion aus Berlin. Zuvor hat er fünf Jahre als Hauptstadt-Reporter für die Nachrichtenagentur Dow Jones Newswires gearbeitet, die zur großen amerikanischen Wirtschaftszeitung The Wall Street Journal gehört. Seine Spezialgebiete sind Energiewende, die Diesel-Krise sowie die Konjunkturentwicklung und junge Unternehmen. Er kümmert sich außerdem um die Ministerien Wirtschaft, Verkehr und Umwelt. Christian Grimm hat in Leipzig und Straßburg Journalistik und Politikwissenschaft studiert. Zum Journalismus kam er bereits als Schüler durch die Mitarbeit bei der Freien Presse aus der Region Chemnitz. Während des Studiums volontierte er bei der Thüringer Allgemeinen in Erfurt. Der 35-Jährige hat einen kleinen Sohn, der die Welt genau erklärt bekommen will.

Treten Sie mit Christian Grimm in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Christian Grimm

Wasserstoff hat großes Potenzial - auch in Bayern?
Wirtschaftspolitik

Markus Söder: "Grüner Wasserstoff ist keine Träumerei"

Bund und Freistaat fördern sechs Wasserstoffprojekte in Bayern mit einer Milliarde Euro. Auch große Unternehmen investieren. Grünen und SPD ist das nicht genug.

Im Wahlprogramm von CDU und CSU wird klar: Auch die Union will sich nach der Bundestagswahl dem Kernproblem Klimaschutz stellen. Doch Steuererhöhungen soll es kaum geben.
Bundestagswahl 2021

Die Union will Klimaschutz ohne Steuererhöhung

Im Wahlprogramm-Entwurf der Union zeigt sich: CDU und CSU wollen Deutschland radikal ändern. Aber nicht so radikal wie die Grünen. Und ohne Steuererhöhung.

Die zur Deutschen Bank gehörende Postbank hat unrechtmäßig Gebühren erhöht, sagt der BGH. Doch nur wenige kennen das Urteil.
BGH-Urteil

Millionen Bankkunden können Kontogebühren zurückverlangen

Banken und Sparkassen haben Kontogebühren in den letzten Jahren unrechtmäßig erhöht. Teilweise kann man 150 bis 200 Euro zurückverlangen. Doch viele kennen das Urteil nicht.

Der Entwurf für das Wahlprogramm der Union ist fertig.
Wahlprogramm-Entwurf

Union verspricht Jahrzehnt der Modernisierung

Nach langem Ringen ist das Wahlprogramm fast fertig: Im uns vorliegenden Entwurf versprechen CDU und CSU viel Digitalisierung aber wenig Neues fürs Klima.

Schickt Griechenland bewusst Flüchtlinge, die dort bereits Asyl erhalten haben, nach Deutschland weiter?
Asylrecht

Immer mehr anerkannte Flüchtlinge aus Griechenland kommen in Deutschland an

Mehr als 17.000 Flüchtlinge haben in Griechenland Asyl erhalten – und sind trotzdem nach Deutschland weitergezogen. Zurückschicken kann man sie bisher nicht.

Nicht unbedingt Pflicht, aber gern gesehen rund um die Datsche: ein Gartenzwerg samt zusätzlicher Deko. Steht für einen liebevoll gepflegten Garten.
Schrebergarten-Ratgeber

Diese sechs Regeln sollten Kleingarten-Neulinge kennen

Unser Korrespondent in Berlin besitzt seit ein paar Monaten einen Kleingarten. Und weiß nun, wie man sich dort beliebt macht – und wie nicht.

Christian Dürr ist stellvertretender Fraktionsvorsitzender der FDP-Bundestagsfraktion.
Vermögensteuer

FDP-Fraktionsvize Dürr: "Wir sind das Schalke 04 unter den Industrieländern"

Die FDP will am Donnerstag im Bundestag über die Streichung der Vermögensteuer abstimmen lassen. FDP-Fraktionsvize Christian Dürr fordert die Union auf, mitzuziehen.

Christian Dürr ist stellvertretender Fraktionsvorsitzender der FDP-Bundestagsfraktion.
Vermögensteuer

FDP ruft Union zur gemeinsamen Beseitigung des Vermögensteuergesetzes auf

Der FDP-Fraktionsvize Dürr fordert CDU und CSU auf, dem Antrag im Bundestag zuzustimmen. Außer Kraft gesetzte Paragrafen sollen endgültig gestrichen werden.

So weit der Blick reicht: Für die Energiewende in Deutschland müssen noch mehr Solaranlagen aufgestellt werden.
Energie

So viel Sonnenkraft braucht das Land

Deutschland will seinen Ausstoß an CO2 drastisch senken, um die Erderwärmung zu bremsen. Dafür müssen viel mehr Photovoltaik-Anlagen gebaut werden. Das wird schwer.

Die Renten sind sicher? Schon lange nicht mehr.
Altersvorsorge

"Wahnsinnsvorschläge": Vorstoß zur Rente mit 68 läuft ins Leere

Spitzenpolitiker von Union und SPD weisen den Vorschlag zur Rente mit 68 energisch zurück. Unions-Experte Weiß sagt: "Das kann man vergessen."