Newsticker
Bundesregierung hebt Reisewarnung für Corona-Risikogebiete auf

Landsberger Tagblatt

Dominic Wimmer

Stv. Redaktionsleiter

Dominic Wimmer ist seit fast 20 Jahren für unsere Zeitung tätig. Zunächst war er nach dem Abitur am Rhabanus-Maurus-Gymnasium St. Ottilien Freier Mitarbeiter. Nach Studium an der Uni Augsburg und an der Bayerischen Akademie für Werbung und Marketing absolvierte er beim Allgäuer Zeitungsverlag ein Volontariat.

Seit 2008 ist der gebürtige Münchner Redakteur in Landsberg. Viele Jahre betreute er den Lechrain und berichtete aus vielen Gemeinderäten, wie zum Beispiel Kaufering. Darüber hinaus kennt der ambitionierte Triathlet auch den Lokalsport bestens. Mittlerweile kümmert sich Dominic Wimmer als stellvertretender Redaktionsleiter viel um digitale Themen, Blaulicht-Berichterstattung und die Planung der täglichen Printausgabe des LT.

Treten Sie mit Dominic Wimmer in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Dominic Wimmer

Der Kauferinger Arzt Rolf Kron darf derzeit nicht praktizieren.
Kommentar

Rolf Kron aus Kaufering ist ein fragwürdiger Arzt

Dass der Kauferinger Arzt Rolf Kron derzeit nicht praktizieren darf, kommt nicht von ungefähr. LT-Redakteur Dominic Wimmer blickt auf einen fragwürdigen Mediziner.

Große Rettungsaktion am Sandauer Tor in Landsberg. Eine Spaziergängerin wurde von den Einsatzkräften gerettet.
Landsberg

Landsberg: Frau stürzt Böschung hinunter

Großeinsatz in Landsberg: Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei retten eine abgestürzte Spaziergängerin.

Eine weitere Person ist im Landkreis Landsberg in Zusammenhang mit Covid-19 gestorben. Der Inzidenzwert steigt auch leicht an.
Landkreis Landsberg

Corona: Weiteres Todesopfer im Kreis Landsberg und leicht steigende Inzidenz

Die Corona-Pandemie fordert im Landkreis Landsberg das 70. Todesopfer. Der Inzidenzwert steigt im Vergleich zum Vortag leicht an.

03.05.2021, Nordrhein-Westfalen, Havixbeck: Eine junge Frau sitzt im Sportklub Havixbeck neben einem Antiviralen Luftreinigungssystem an ihrem Fitnessgerät. Im Kreis Coesfeld startet das erste Modellprojekte zu Lockerungen. In Havixbeck öffnet ein Fitness- und Rehazentrum für seine Mitglieder. Schon im Mai sind erste Veranstaltungen als Modellkommune geplant. Lockerungen sollen in klein angelegten Projekten unter Auflagen und mit wissenschaftlicher Begleitung ausprobiert werden. Foto: Guido Kirchner/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Kommentar

Fitnessstudios: Regel-Dschungel und kein Ende

Zu, auf, zu - rund um die Fitnessstudios gibt es große Verwirrung. Die Betreiber und auch die Kunden im Landkreis Landsberg reagieren zurecht mit Wut - meint LT-Redakteur Dominic Wimmer.

Das Robert Koch-Institut meldet weiter sinkende Fallzahlen für den Landkreis Landsberg
Landkreis Landsberg

Corona: Weiterer Todesfall im Landkreis Landsberg

Erstmals seit längerer Zeit gibt es im Landkreis Landsberg keine Neuinfektion mit dem Coronavirus. Jedoch stirbt eine weitere Person nach einer Corona-Infektion.

Philipp Siegwart (am Ball) wird in der neuen Saison nicht mehr für den TSV Landsberg auf Torejagd gehen.
Fußball

TSV Landsberg trennt sich von treuem Stürmer

Beim TSV Landsberg dreht sich das Personalkarussell. Der Bayernligist gibt einige Vertragsverlängerungen und Abgänge bekannt.

Der Corona-Inzidenzwert im Landkreis Landsberg steigt wieder leicht.
Landkreis Landsberg

Spitzenplatz weg: Corona-Inzidenzwert im Landkreis Landsberg steigt

Nach einigen Tagen an der Spitze im bayernweiten Vergleich rutscht der Landkreis Landsberg ab. Denn der Corona-Inzidenzwert steigt wieder leicht.

Diese Glastür wurde in Leeder von Unbekannten eingeworfen.
Leeder

Helferkreis Fuchstal: Steinwurf war Anschlag auf syrische Familie

Unbekannte werfen in der Freinacht in Leeder die Glasscheibe einer Haustüre ein. In dem Haus lebt eine syrische Familie. Der Helferkreis sieht in der Tat einen fremdenfeindlichen Anschlag.

Im Landkreis Landsberg ist der Corona-Inzidenzwert stabil unter 100.
Landkreis Landsberg

Inzidenzwert im Landkreis Landsberg bleibt stabil

Der Landkreis Landsberg ist nicht mehr die Region mit dem niedrigsten Corona-Inzidenzwert in Bayern. Im gesamten Freistaat ist ein Trend erkennbar.

Die Freinacht hat der Polizei im Landkreis Landsberg einiges an Arbeit beschert.
Landkreis Landsberg

Freinacht im Kreis Landsberg: Die Polizei hat viel zu tun

Die Freinacht im Landkreis Landsberg verläuft für die Einsatzkräfte alles andere als ruhig. So fällt das Fazit der Polizei aus.