Newsticker
Selenskyj räumt Verluste in der Ostukraine ein

Neuburger Rundschau

Manfred Rinke

Redaktionsleiter

Foto: Alexander Kaya

Manfred Rinke ist seit März 1984 bei der Augsburger Allgemeinen. Er arbeitet in der Lokalredaktion in Neuburg/Donau. Am an Facetten reichen Lokaljournalismus, der den Kontakt mit vielen Menschen mit sich bringt, interessieren ihn die Kommunalpolitik und wirtschaftliche Entwicklungen besonders.

Begonnen hat die journalistische Laufbahn des 1960 in Ingolstadt geborenen Manfred Rinke als Sportredakteur. Nach seinem Volontariat beim Sportkurier in Augsburg verknüpfte er auch nach seinem Wechsel zur AZ noch einige Jahre seine große Leidenschaft, den Sport, als Redakteur bei der Neuburger Rundschau mit seinem Beruf. Seit 2001 ist er Leiter der Lokalredaktion in Neuburg/Donau.

Treten Sie mit Manfred Rinke in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Manfred Rinke

Freut sich auf die Schulkinowochen im Neuburger Kinopalast: Betreiber Roland Harsch.
Neuburg

Der Kinopalast in Neuburg wird wieder zum Klassenzimmer

Nach dem pandemiebedingten Ausfall im vergangenen Jahr findet heuer etwas später als gewohnt wieder die Schulkinowochen statt. Auch der Neuburger Kinopalast ist wieder mit von der Partie. Die Anmeldung läuft.

Unter der vor wenigen Jahren neu asphaltierten Straße in Alt-Zell wurden bei einer nachträglichen Untersuchung durch eine Fachfirma mit Geo-Radar 30 Verdachtsstellen auf mögliche Kampfmittel ausfindig gemacht.
Neuburg

Müssen die Bürger im Neuburger Stadtteil Zell in Angst leben?

Eine Fachfirma machte bei der Untersuchung der erst vor wenigen Jahren neu asphaltierten Straße „Am Zeller Kanal“ in Alt-Zell 30 Verdachtsstellen auf Kampfmittel ausfindig. Was bedeutet das nun für die dortigen Bewohner?

Zwischen Kindergarten (links) und Paul-Winter-Schule (rechts) soll ein letztes großes Wohnbaugebiet in Neuburg West die Lücke schließen.
Neuburg

Noch ein Wohnbaugebiet: Neuburg West vor dem Finale

Auf dem Donauwörther Berg gehen die Planungen für ein neues Wohnbaugebiet zwischen Kindergarten und Realschule voran. Dort, in Neuburg West, geht damit eine Erfolgsgeschichte zu Ende.

Rückt für Julia Abspacher in die CSU-Fraktion des Stadtrates nach: Roland Habermeier nach seiner Vereidigung mit Oberbürgermeister Bernhard Gmehling.
Neuburg

Roland Habermeier ist jetzt Stadtrat in Neuburg

Langjähriger Ortssprecher und Ortsbeauftragter von Zell rückt für Julia Abspacher in die CSU-Fraktion des Stadtparlaments. Welche Aufgaben dort auf den 40-jährigen, zweifachen Familienvater warten.

Vorfreude auf die deutsche Meisterschaft der Unfallrettung in Neuburg: (von links) Neuburgs Audi-Standortsteuerer Mate Beric, Maximilian Schaul vom Organisationsteam der Feuerwehr Neuburg, Bernhard Pfahler vom BRK sowie Feuerwehr-Kommandant Markus Rieß und sein Stellvertreter Stefan Hanowski.
Neuburg

Bei der Feuerwehr Neuburg sind auch Gaffer ausdrücklich willkommen

Neuburger Feuerwehr richtet die deutsche Meisterschaft der Unfallrettung aus. Das ist aber nicht der einzige Grund, um dort am letzten Mai-Wochenende vorbeizuschauen.

Für die Neuburger Innenstadt ist Müller-Markt am Schrannenplatz ein Frequenzbringer und wichtiger Nahversorger.
Neuburg

Müller-Markt: Projekt „Südpark“ in Neuburg ist noch offen

Ob sich der Drogeriemarkt am Südpark niederlässt, um dort sein Vollsortiment anzubieten, ist noch nicht entschieden. Noch steht ein Gutachten aus, wie sich das Angebot auf die dort angesiedelten Geschäfte auswirken würde.

Als erste der drei Innenstadtstraßen wird die Schmidstraße ein neues Gesicht bekommen, inklusive neuer Wasserleitungen und Hausanschlüsse. Die Arbeiten dafür dauern ab Mitte Juni viereinhalb Monate.
Neuburg

Baustelle Schmidstraße, Neuburg: So kommt dabei Leben rein

Ab 13. Juni wird die Schmidstraße für viereinhalb Monate zur Baustelle. Was nicht heißt, dass dort das Leben still stehen wird. Ganz im Gegenteil. Stadt und Stadtmarketing stellen etwas auf die Beine, das es bisher noch nicht gab.

Auf einem Teil des ehemaligen Bundeswehr-Sportplatzes in Kreut baut die DHL Group der Deutschen Post ihr neues Zustellzentrum. Daneben kann auch das junge Unternehmen Elektrotechnik Segeth, das derzeit linker Hand nicht weit entfernt angesiedelt ist, seine dringend benötigte Erweiterung realisieren. Rechts ist das Verwaltungsgebäude der VR Bank Neuburg-Rain zu sehen.
2 Bilder
Neuburg/Oberhausen

Umzug der Post: Was alles in Kreut entsteht

Die Deutsche Post baut in Kreut ihr neues Verteilzentrum. Als direkter Nachbar kann sich Elektrotechnik Segeth endlich erweitern. Beide hatten auch in Neuburg Grundstücke gesucht.

Mit dem Schloßfest als besondere, historische  Großveranstaltung zieht Neuburg zig Tausende Menschen von nah und fern in seinen Bann. Auch  Bernhard Gmehling und seine Frau Hermine sind große Fans des Schloßfestes.
Neuburg

„In so einer Stadt wie Neuburg ist man gerne OB“

Am 1. Mai ist Bernhard Gmehling 20 Jahre lang Neuburgs Oberbürgermeister. Worauf ist er besonders stolz? Was hätte er anders gemacht? Und würde er den Schritt noch einmal gehen? Antworten gibt dieses Interview mit ihm.

Die Stadt Neuburg zeichnet erstmals gleichzeitig drei Persönlichkeiten mit der Bürgermedaille aus, die sich um ihre Heimatstadt verdient gemacht haben.
4 Bilder
Neuburg

Neuburg ehrt kommunalpolitisches Trio mit Bürgermedaille

Michael Kettner, Fritz Goschenhofer und Heinz Enghuber werden für ihre Verdienste für die Stadt Neuburg mit der Bürgermedaille ausgezeichnet. 18 Persönlichkeiten ist diese Ehre bereits zuteil geworden.