Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌

Augsburger Allgemeine

Sarah Ritschel

Bayern und Welt

Sarah Ritschel ist Redakteurin im Ressort Bayern und Welt. Sie schreibt vor allem über Schule und Bildung. Nach einem Stipendium der Internationalen Journalisten Programme (IJP) in Stockholm berichtet sie auch regelmäßig über Schweden. Und wenn dann noch Zeit bleibt, sucht sie für das Reportage-Ressort leidenschaftlich gern nach all den kleinen und großen Geschichten, die unbedingt erzählt werden sollten.

Treten Sie mit Sarah Ritschel in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Sarah Ritschel

Ist bald ausgebildete Mittelschullehrerin: Karin Unger aus dem Oberallgäu.
Schule

Quereinsteigerin an Mittelschule: Plötzlich kommen Emotionen ins Spiel

Mehr als 900 Quereinsteiger unterrichten an Bayerns Schulen - so wie Karin Unger. Ihre Ausbildung hat sie fast geschafft. Doch eine Sache hatte die Allgäuerin nicht auf dem Schirm.

Fast jede zweite Lehrkraft in Bayern arbeitet nicht voll.
Schule

Lehrkräfte in Teilzeit werden häufig schlechter bewertet

Das bayerische Schulsystem benachteiligt laut den Grünen Teilzeitbeschäftigte und Frauen. Das Kultusministerium weist das zurück.

Sarah Ritschel ist eine von vier "Tatort"-Kritikerinnen und -Kritikern unserer Redaktion.
"Tatort"-Kolumne

Wo Hiebe Wunden heilen: Sehenswerter "Tatort" aus Dortmund

Faber, Herzog und Pawlak ermitteln in der Sportwetten-Szene. Aber vor allem arbeiten sie an ihrer Beziehung – und sind am Ende einer weniger.

Brennpunktschulen gibt es überall in Deutschland.
Kommentar

Endlich Schluss mit der bildungspolitischen Untätigkeit

Jeder Euro im Förderprogramm für Brennpunktschulen ist sinnvoll angelegt. Viel zu lange hat Deutschland hingenommen, dass so viele Kinder durchs Raster fallen.

Beim Begriff Brennpunktschule denkt man an Frankfurt, an Berlin, wo dieses Bild entstand. Doch auch in Bayern gibt es sie.
Förderprogramm

Wo liegen Bayerns Brennpunktschulen?

Mit einem Milliardenprogramm will der Bund Schulen in Problembezirken fördern. Wie das Geld verteilt wird und welche Regionen profitieren könnten.

Traurig geht in mehreren Orten Bayerns der Fasching zu Ende.
Volksverhetzung

Rechte Umtriebe im Fasching: Schluss mit lustig

Bei mehreren Faschingsumzügen fallen Narren durch potenziell strafbare Taten auf. In Landsberg singen sie dasselbe rassistische Lied wie in Greding. Hass und Hetze nehmen insgesamt zu.

Rund 50 Gruppen und Tausende Besucher kamen zum Faschingsumzug nach Kempten.
Fasching

Diskriminierendes Plakat? Faschingsgruppe distanziert sich von Rassismus

Die Staatsanwaltschaft Kempten prüft ein möglicherweise ausländerfeindliches Schild beim dortigen Faschingsumzug. Der Halter des betreffenden Traktors weist jede Art von Diskriminierung zurück.

Vor allem an Grundschulen herrscht gerade noch Lehrermangel.
Kommentar

Lehrkräfte brauchen Entlastung statt Pflichtmaßnahmen

Markus Söder plant einen neuen Versuch, den Lehrermangel einzudämmen. Doch mit Zwang wird es kaum funktionieren.

In Bayern arbeiten 45 Prozent der Lehrkräfte in Teilzeit.
Bildung

Einschränkungen bei der Teilzeit: Lehrer fürchten Negativ-Effekt

45 Prozent der Lehrkräfte arbeiten Teilzeit. Markus Söder will mehr Vollzeitkräfte und denkt laut über neue Regeln nach. Der Lehrerverband fürchtet ungewollte Nebenwirkungen.

Alfons Schuhbeck hat jahrelang Steuern hinterzogen.
Steuerhinterziehung

Kein Promi-Bonus: Schuhbeck ist weiter kein Freigänger

Die Nachricht vom Freigang des TV-Kochs hat viel Wirbel ausgelöst. Nun ist klar: Alfons Schuhbeck ist zwar im offenen Vollzug, darf aber das Gefängnis nicht verlassen.