Newsticker
Spezial-Airbus der Luftwaffe mit Corona-Patienten aus der Region landet in Hamburg
  1. Startseite
  2. Unsere Autoren
  3. Redaktion: Sarah Ritschel

Augsburger Allgemeine

Sarah Ritschel

Bayern und Welt

Sarah Ritschel, Jahrgang 1986, ist Redakteurin im Ressort Bayern und Welt. Ihr Schwerpunkt liegt auf dem Themenbereich Schule und Bildung im Freistaat. 

Nach einem Stipendium der Internationalen Journalisten Programme (IJP) 2019 in Stockholm richtet sich ihr Blick zudem regelmäßig auf Schweden.

Für die Augsburger Allgemeine schreibt Sarah Ritschel seit 2005 – zunächst als freie Mitarbeiterin während ihres Studiums der Soziologie, dann zwei Jahre lang als Volontärin und seit 2014 als festes Mitglied der Redaktion.

Treten Sie mit Sarah Ritschel in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Sarah Ritschel

Auf der Liste der Rednerinnen und Redner an der Hannah-Arendt-Akademie sind bekannte Gesichter aus der Szene der Corona-Skeptikerinnen, AfD-Sympathisanten und Impfgegner. (Symbolbild)
Starnberg

Schule der Corona-Verharmloser und Verschwörungsgläubigen

Die private Hannah-Arendt-Akademie bietet Vorlesungen und Seminare mit bekannten Verschwörungsideologen an. Die Politik ist machtlos dagegen.

Während seiner Zeit auf der ISS ist Matthias Maurer zusammen mit seinen Kollegen mit der Durchführung zahlreicher wissenschaftlicher Experimente betraut.
ISS

Weltraummedizin: Wieso Astronauten im Weltall wachsen

Astronaut Matthias Maurer ist aktuell wohl groß wie nie. Denn: Menschen sind im All größer als auf der Erde. Lange währt der Effekt aber nicht.

Der Modedesigner Wolfgang Joop hat sich für frauenfeindliche Aussagen in einem Interview entschuldigt.
Modebranche

Sexistische Aussagen: Wolfgang Joop und die Schatten der Modewelt

Der Modedesigner empörte mit herabwürdigenden Aussagen über Models. Jetzt zeigt Wolfgang Joop Reue. Doch das Problem der Branche liegt tiefer.

Sarah Ritschel ist eine von vier "Tatort"-Kritikerinnen und -Kritikern unserer Redaktion.
"Tatort"-Kolumne

Grandios verkorkst: Warum wir das Berliner "Tatort"-Team vermissen werden

Rubin und Karow ermitteln zum vorletzten Mal gemeinsam. "Die Kalten und die Toten" ist trist, deprimierend - und deswegen so fantastisch.

Regelunterricht ist seit dem Schuljahresbeginn die Regel - für getestete Kinder.
Kommentar

Testgegner verweigern Schulbesuch: Es geht um Kinder, nicht ums Geld

Schülerinnen und Schüler ohne Test müssen im schlimmsten Fall die Klasse wiederholen. Wollen Eltern das ernsthaft riskieren? Bitte nicht.

Damit es an Schulen im Winter nicht wieder so aussieht – gähnend leer, alle im Distanzunterricht –, sollen sich Schülerinnen und Schüler in Bayern zwei- bis dreimal pro Woche testen.
Schule und Corona

Trotz Bußgelds: Testgegner weigern sich weiter, ihre Kinder in die Schule zu schicken

Wer den Corona-Test ablehnt, riskiert Geldstrafen und die Note sechs. Einige Familien lassen sich nicht umstimmen. Schulämter befürchten Rechtsstreitigkeiten.

Die Gang-Kriminalität forderte kürzlich ihr bislang prominentestes Opfer: Der 19-jährige Rapper Einár wurde in einem Wohngebiet im Süden Stockholms erschossen. Die Journalistin Johanna Bäckström Lerneby sagt: „Das Problem ist in der politischen Debatte angekommen. Wenn wir darüber reden, können wir auch etwas dagegen tun.“
Kriminalität

Gang-Kriminalität in Schweden: Es war einmal ein Idyll

Schweden ist das Land aus den Märchenbüchern – und zugleich Europas Hochburg krimineller Banden. Immer wieder geraten Unschuldige in deren Schießereien. Warum eskalierte die Gewalt dort derart?

Erst mal für eine Woche müssen Grundschulkinder in Bayern ab Montag wieder eine Alltagsmaske tragen. Für Ältere gelten etwas strengere Regeln.
Schule und Corona

Maske wieder auf! Mit diesen Corona-Regeln geht es an den Schulen weiter

Die Maskenpflicht im Unterricht ist zurück – und mit ihr kommt eine noch schärfere Regel. Was gilt jetzt an Schulen? Und was ist mit den Luftfiltern?

Die Maskenpflicht im Unterricht war erst Anfang Oktober gelockert worden.
Kabinett

Freie Wähler warnen vor flächendeckender Maskenpflicht an Schulen

Nach den Ferien müssen Kinder und Jugendliche höchstwahrscheinlich wieder Mund-Nasen-Schutz am Platz tragen. Warum die Freien Wähler dagegen sind.

Eine Kellnerin serviert Bier in Peking. Wer selbst welches herstellen möchte, hat es in China nicht leicht.
Sanktionen

China verbietet Hobbybrauer: Der Staat trinkt mit

Sie brauen Bier und trinken es gern. Jetzt stuft China eine Gruppe von Pekinger Hobbybrauern als illegal ein und verbietet sie. Wie der Staat ins Private hineinregiert.