Newsticker

Nach Trumps Wahlkampfauftritt steigen die Corona-Fälle in Tulsa

Augsburger Allgemeine

Stefan Lange

Leiter Hauptstadtbüro

Stefan Lange, 51, ist der Leiter des Hauptstadtbüros der Augsburger Allgemeinen. Zuvor arbeitete er als Teamleiter Politik im Berliner Büro von Dow Jones Newswires und dem Wall Street Journal.

Lange ist seit 2001 in Berlin und hat dort für verschiedene Nachrichtenagenturen das Kanzleramt betreut. Davor war der gebürtige Friese zwölf Jahre lang als Volontär und Redakteur bei einer Tageszeitung in Jever beschäftigt.

Treten Sie mit Stefan Lange in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Stefan Lange

Der neunjährige Mingus spielt auf einem Laptop das Open-World-Computerspiel Minecraft: Jungen haben ein deutlich höheres Suchtrisiko.
Computerspiele

So werden Zocker von Spiele-Herstellern süchtig gemacht 

Zehntausende Jugendliche in Deutschland leiden an Computerspielsucht. Die Hersteller arbeiten laut einer Studie mit Tricks, damit die Spieler abhängig werden.

Naturschützter freut es, Schafhirten sind in Sorge: In vielen Regionen Deutschlands hat sich wieder der Wolf angesiedelt. Die Koalition müht sich, ein Gesetz zum Abschuss zu schaffen.
2 Bilder
Umweltschutz

Vorschläge zum Abschuss des Wolfs reichen Ministerin Klöckner nicht

Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner wirft Umweltministerin Svenja Schulze vor, nur einen Teil der Absprachen umzusetzen. Sie sieht die Weidehaltung in Gefahr.

CDU-Ministerin Julia Klöckner: „Der Wolf hat keine natürlichen Feinde, alle drei bis vier Jahre verdoppelt sich sein Bestand. Die Menschen fühlen sich verunsichert.“
Interview

Ministerin Klöckner: Vorschläge zum Wolf-Abschuss reichen nicht

CDU-Agrarministerin Julia Klöckner kritisiert die Vorschläge von Umweltministerin Schulze zum vereinfachten Abschuss der Wölfe. Der Vorschlag greife zu kurz.

Die Bundeswehr ist eine politische Dauerbaustelle.
Kommentar

Ursula von der Leyen trägt Schuld am Chaos bei der Bundeswehr

Die Bundeswehr bekommt ihre Probleme nicht in den Griff und wird zum Risiko für das Bündnis. Grund dafür sind nicht die Mitarbeiter an der Basis, sondern die Politik.

Markus Söder hält die Pläne von Bundesfinanzminister Scholz zur Reform der Grundsteuer für gescheitert.
Bundestag

Union stützt Söder im Streit um die Grundsteuer-Reform

Markus Söder hält die Pläne von Finanzminister Scholz für gescheitert. CDU und CSU im Bundestag stützen die Kritik des bayerischen Ministerpräsidenten.

Nach zehn Jahren trat Friedrich Merz als Vorsitzender des  deutsch-amerikanischen Vereins Atlantik-Brücke ab. Rückzug oder Freiraum für ein spitzenpolitisches Comeback?
CDU

Warum man Friedrich Merz nicht abschreiben sollte

Dass der CDU-Mann den einflussreichen Posten bei der Atlantik-Brücke aufgibt, deuteten viele als weiteren Rückzug aus der Politik. Ist das Gegenteil der Fall?

Mit diesem Lastwagen raste Anis Amri im Dezember 2016 über den Weihnachtsmarkt in Berlin.
Berlin

Hatte der Attentäter vom Breitscheidplatz einen Helfer?

Bilel Ben Ammar gilt als Schlüsselfigur bei der Aufklärung des Anschlags auf den Berliner Weihnachtsmarkt. Als Mittäter sieht ihn Innenminister Horst Seehofer aber nicht

Das Wohnen der Zukunft? Diese Computer-Animation zeigt ein vom Discounter Aldi geplantes Wohnprojekt in Berlin.
Studie

Wohnen über dem Discounter: Mieter sollen Aldi aufs Dach steigen

Auf den Dächern von Discountern oder Parkhäusern könnten tausende zusätzliche Appartements entstehen. Ist die Wohnungsnot am Ende ganz einfach zu lösen?

Der Bund unterstützt Weiterbildung finanziell.
Bildung

Verschwendet das Bildungsministerium Geld?

Der Bundesrechnungshof macht Ministerin Karliczek Vorwürfe. Die Bildungsprämie ist teuer und wird kaum nachgefragt.

Hat er diesmal den Bogen überspannt? Viktor Orbán könnte mit der CSU einen wichtigen Unterstützer verlieren.
CSU

Schon wieder ein Eklat: Der Fluch der Freundschaft mit Orbán

Wieder sorgt der ungarische Regierungschef Orbán für einen Eklat. Inzwischen rückt selbst die CSU von dem Provokateur ab – zumindest ein bisschen.