Newsticker

Rekordwert: WHO verzeichnet 230.000 Neuinfektionen innerhalb eines Tages

Augsburger Allgemeine

Stefan Stahl

Chefkorrespondent

Bild: Ulrich Wagner

Treten Sie mit Stefan Stahl in Kontakt

Per E-Mail Mein Twitter-Account Alle Autoren

Artikel von Stefan Stahl

Andreas Kopton steht seit Anfang 2009 an der Spitze der Industrie- und Handelskammer Schwaben.
Interview

IHK-Präsident Kopton: "Zweiten Lockdown überleben wir nicht"

Andreas Kopton ist Präsident der schwäbischen Industrie- und Handelskammer. Er glaubt fest daran, dass die deutsche Wirtschaft ein zweites Herunterfahren nicht überlebt.

BDI-Chef Dieter Kempf (Zweiter von links) bei einem Kongress mit Wirtschaftsminister Peter Altmaier (Mitte).
Lobbyismus

So viel Macht haben Industriebarone auf Merkel und Co.

Der BDI bündelt die Macht der deutschen Wirtschaft. Doch seine Bosse haben es immer schwerer, durchzudringen. Ein früherer Siemens-Kronprinz soll das Blatt wenden.

Wie es mit Wirecard weitergeht und ob das Unternehmen überhaupt eine Zukunftsperspektive hat, ist völlig ungeklärt.
Kommentar

Hochstapler kommt zu Fall: Wirecard ist Gift für die Aktienkultur

In Zeiten von Null- und Strafzinsen gibt es wenig Alternativen zur Börse. Doch das Vertrauen in Wertpapiere wird immer wieder zerstört.

Der Flugzeugbauer Airbus will wegen der Luftfahrt-Krise weltweit 15.000 Stellen streichen.
Airbus

Stellenabbau bei Airbus: Können doch noch Jobs gerettet werden?

Airbus will tausende Stellen streichen. Warum IG-Metall-Vorstand Jürgen Kerner erbost ist über das Vorgehen der Konzernführung - und warum es etwas Hoffnung gibt.

Rund 80 Mitarbeiter von Premium Aerotec in Augsburg zogen am Mittwochmittag vor das Werkstor. Nach Informationen unserer Redaktion könnte die Airbus-Tochter besonders hart vom Jobabbau betroffen sein.
Augsburg

Protest gegen Jobabbau bei Premium Aerotec: Tausende Stellen weg?

Airbus will in Deutschland 6000 Stellen streichen, viele offenbar auch in Augsburg. Die Belegschaft von Premium Aerotec versucht sich zu wehren.

Airbus plant die Streichung von 15.000 Stellen weltweit.
Kommentar

Tausende Stellen in Gefahr: Airbus-Chef kann Kahlschlag noch verhindern

Bei Airbus stehen wegen der Corona-Krise tausende Arbeitsplätze auf dem Spiel. Doch einen Kahlschlag sollte das Unternehmen verhindern - auch aus Eigeninteresse.

Airbus plant die Streichung von 15.000 Stellen weltweit.
Corona-Krise

Auch Augsburg betroffen: Airbus will tausende Stellen streichen

Kaum ein Wirtschaftszweig leidet so stark unter der Corona-Krise wie die Luftfahrtbranche. Bei Airbus sieht es besonders düster aus.

Der 1. Juli 1990 war ein historischer Tag für Deutschland: Nach langem Schlangestehen vor einer Leipziger Sparkassen-Filiale freut sich dieser Mann über seine D-Mark-Banknoten. 
Interview

Theo Waigel: "Die DDR ist politisch wie ökonomisch gescheitert“

Theo Waigel erinnert sich an die Zeit vor 30 Jahren, als die D-Mark in Ostdeutschland eingeführt wurde. Der Ex-Finanzminister verteidigt das Umtauschverhältnis.

Bayerns IG Metall-Chef Johann Horn fordert eine klare Ansage von Ministerpräsident Markus Söder an die Unternehmen zugunsten der Beschäftigten.
Corona-Krise

Bayerns IG-Metall-Chef erwartet angesichts verschärfender Krise doch noch Pkw-Kaufprämie

Der bayerische IG-Metall-Chef Johan Horn warnt davor, dass Deutschlands Wirtschaft im zweiten Halbjahr wegen der Krise "an die Wand" läuft.

Ministerpräsident Markus Söder (CSU) hat sich bei einem Besuch in Ingolstadt über die Pandemie-Schutzmaßnahmen bei Audi informiert.
Interview

Bayerns IG Metall-Chef: „Söder muss Unternehmer bei der Ehre packen“

Johann Horn erwartet vom Ministerpräsidenten, dass er an Firmen appelliert, keine Mitarbeiter zu entlassen, zumal sie staatliche Gelder erhalten haben.