Augsburger Allgemeine

Stefanie Wirsching

Kultur und Journal

Bild: Ulrich Wagner

Treten Sie mit Stefanie Wirsching in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Stefanie Wirsching

Fellermeier.jpg
Ägypten

El Gouna: Ein Bayer managt die Traumstadt in der Wüste

Das Land hat schwer unter dem Einbruch des Tourismus gelitten. Nun sind die deutschen Urlauber zurück. Auch in El Gouna, der Lagunenstadt am Roten Meer.

Copy%20of%20Hansen_D%c3%b6rte%40Sven_Jaax.jpg(1)(1).tif
Neuer Roman

Zur „Mittagsstunde“ auf dem Land mit Dörte Hansen

Dörte Hansen gelang mit ihrem Debüt „Altes Land“ ein großer Erfolg. Nun legt sie nach - und erzählt die wunderbarste Liebesgeschichte des Herbstes.

Copy%20of%20LAmoreMolesto02_4c50d534527238898e08456d064508c31(1).tif
Lokales (Aichach)

Eine Frau verschwindet – das Ferrante-Debüt

Literatur „Lästige Liebe“, erschienen 1992, wird nun erst als Nachschlag zur Neapel-Saga wahrgenommen

Copy%20of%20Krug_Heimat_Kap.1_Dorf.tif
Die Frage nach der Schuld

Opa Willi war ein Mitläufer

Wie kann man verstehen, wer man ist, wenn man nicht weiß, woher man kommt? Die Illustratorin Nora Krug erzählt deutsche Geschichte am Beispiel ihrer Familie.

dpa_5F9A9600D236C72A.jpg
Lesen

Frankfurter Buchmesse: Wo geht’s denn hier zum Leser?

Mehr als sechs Millionen Buchkäufer sind in den letzten paar Jahren verschwunden. Wie man sie zurückholt? Die Buchmesse ist voll - nur nicht voller Antworten.

dpa_5F9A92007D7F501B.jpg
Eröffnung

Frankfurter Buchmesse: Die Suche nach dem verlorenen Leser

Die Zahl der Buchmesse-Aussteller in Frankfurt wächst weiter. Doch die Zahl derer, die das gedruckte Wort für unentbehrlich halten, sinkt – und zwar rapide

_FRS6q869.jpg
Interview

Knigge-Experte Alexander von Schönburg: „Lasst euch belehren“

Der Schriftsteller aus einem bedeutenden Adelshaus fordert dazu auf, alte Tugenden neu zu entdecken - und wirbt für lässigen Anstand und Heldentum im Alltag.

Copy%20of%20jos2.tif
2 Bilder
Buchbesprechung

Roman über KZ-Arzt Mengele: Erst Pascha, dann Ratte

Olivier Guez schildert die Jahre des gebürtigen Günzburgers in Südamerika und geht der Frage nach: Wie konnte der Mann mit dieser ungeheuren Schuld leben?

Copy%20of%20Gudrun_Gerum.tif
2 Bilder
Sommermärchen

Und Bambi lebt noch immer in Hechenwang

Gudrun Gerum rettete einem Kitz das Leben. Dann hüpfte es über den Zaun. Aber verloren ging es nicht. Das Dorf half beim Suchen mit.

101266315.jpg
Fotos

Phänomen Selfie - kommt das Ende eines Trends?

Selfies sind aus der Welt nicht mehr wegzudenken - außer für Kim Kardashian. Das sagen Wissenschaftler zu dem Trend und dazu, ob er bald zu Ende ist.