Newsticker

Corona-Krise: UN-Klimakonferenz wird verschoben

Augsburger Allgemeine

Stefanie Wirsching

Kultur und Journal

Bild: Ulrich Wagner

Treten Sie mit Stefanie Wirsching in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Stefanie Wirsching

Im Homeoffice ist homelook erlauft, findet unsere Autorin.
Kontra-Kommentar

Im Homeoffice anziehen wie fürs Büro? Nein!

Wer daheim arbeitet, muss sich nicht extra stylen, findet unsere Autorin Stefanie Wirsching.

Stefanie Wirsching
Buchtipps

Tipps unserer Redaktion: Zehn Bücher für das Frühjahr

90.000 Bücher erscheinen jährlich in Deutschland. Welche soll man davon lesen? Am besten natürlich nur die Besten, Spannendsten, Interessantesten! Unsere Tipps.

Cihan Acar: Hawaii. Hanser, 256 Seiten, 22 Euro
Buchtipp Frühjahr

"Hawaii" von Cihan Acar: Es brodelt in Heilbronn

Welch ein lässiges Romandebüt! Cihan Acar schreibt über einen jungen Profifußballer, der den Jaguar und die Karriere an die Wand gefahren hat, sich nun durch ein überraschend wildes Leben in seiner Heimatstadt treiben lässt

Liz Moore: Long Bright River. A.d. Englischen von Ulrike Wasel und Klaus Timmermann, C.H.Beck, 413 Seiten, 24 Euro
Buchtipp Frühjahr

"Long Bright River" von Liz Moore: Eine Stadt auf Drogen

Gesellschaftsroman, Familienroman, Kriminalroman, immer großartig: Liz Moore schreibt über die verzweifelte Suche einer Polizistin nach ihrer drogenabhängigen Schwester - und nach einem Serienmörder

Bov Bjerg: Serpentinen. Claasen, 272 Seiten, 22 Euro
Buchtipp Frühjahr

"Serpentinen" von Bov Bjerg: Ein Familienausflug, aber was für einer

Mit "Auerhaus" wurde Bov Bjerg berühmt. Nun legt er eine düstere Vater-Sohn-Geschichte nach

Ist das Kunst? Oder kann das weg? Malende Kinder.
Kontra

Alle Kinderkunstwerke aufheben? Nein, nur das Beste bleibt!

Das Kind malt und malt und malt. Was aber macht man mit der ganzen Kunst? Alles aufheben? Nein, findet unsere Autorin.

Kriselt die Wirtschaft, läuft das Geschäft mit den Nägeln. So ist der kleine Luxus im Studio auch hier zum Alltag geworden. Über die schönen und weniger schönen Seiten einer boomenden Branche.
3 Bilder
Nagelstudios

Nicht nur lackiert: Der Kult um die Fingernägel

Fingernägel werden immer aufwendiger in Szene gesetzt. Dahinter steckt eine Branche, die um Ausbildung, Auflagen und ein besseres Image kämpft

Kriselt die Wirtschaft, läuft das Geschäft
mit den Nägeln. So ist der kleine Luxus
im Studio auch hier zum Alltag geworden. Über die schönen und weniger schönen Seiten einer boomenden Branche.
2 Bilder
Nagelstudios

Nicht nur lackiert: Der Kult um die Fingernägel

Fingernägel werden immer aufwendiger in Szene gesetzt. Dahinter steckt eine Branche, die um Ausbildung, Auflagen und ein besseres Image kämpft.

Entspannt bleiben statt maßregeln - das empfiehlt unsere Autorin Stefanie Wirsching.
Kontra-Kommentar

Streitfrage: Darf man Fremde maßregeln? Natürlich nicht!

Was tun, wenn jemand bei Rot über die Ampel geht, obwohl da auch ein Kind wartet? Oder wenn sich jemand vordrängelt? Nix sagen, meint Stefanie Wirsching.

Regisseurin Greta Gerwig entstaubt den Klassiker "Little Women".
"Little Women"

Schauspielerin und Regisseurin Greta Gerwig mischt Hollywood auf

Über Greta Gerwig spricht man in der Filmbranche immer. Nun hat sie einen Klassiker entstaubt. Für den Regie-Oscar wurde sie nicht nominiert - für viele ein Skandal.