Newsticker
RKI registriert 8500 Corona-Neuinfektionen und 71 neue Todesfälle

Augsburger Allgemeine

Tilmann Mehl

Sport

Foto: Ulrich Wagner

Tilmann Mehl wurde 1980 im wunderschönen München geboren. Dort studierte er auch Sportwissenschaft mit Schwerpunkt Medien und Kommunikation. Seit er mit seiner Mutter irgendwann in den 80er-Jahren ins zugige Olympiastadion ging und den FC Bayern gegen Saarbrücken, Homburg oder Blau-Weiß 90 Berlin spielen sah, begeistert er sich für Sport im Allgemeinen und Fußball im Speziellen.

Mehl absolvierte 2007/08 sein Volontariat bei der Augsburger Allgemeinen und lernte während seines ersten Jahres in Mindelheim die Eigenheiten des Unterallgäus schätzen und lieben. Seit 2009 ist er Redakteur in der Sport-Redaktion. Dort ist er unter anderem für die Berichterstattung über den FC Bayern und die deutsche Nationalmannschaft verantwortlich. Genauso gerne aber versucht er sich als Trainer der E-Jugend des SC Weßling an ausgefallenen taktischen Kniffen, legendären Motivationsreden und innovativen Trainingsmethoden. Seltsamerweise ist die Mannschaft am erfolgreichsten, wenn Mehl mal keine Zeit hat.

Treten Sie mit Tilmann Mehl in Kontakt

Per E-Mail Mein Twitter-Account Alle Autoren

Artikel von Tilmann Mehl

Die Bayern freuen sich über den neunten Titel in Folge - und Joachim Löw kann sich mitfreuen.
FC Bayern

So profitiert Joachim Löw von der Meisterschaft des FC Bayern

Das 6:0 des FC Bayern gegen Gladbach dürfte auch Joachim Löw begeistern. Der sieht, was mit ausgeruhten Münchner Spielern los ist. Den besten aber kann er nicht nominieren.

Robert Lewandowski machte beim Sieg des FC Bayern gegen Mönchengladbach weitere Treffer auf den Rekord von Gerd Müller gut.
FC Bayern

FCB feiert Meisterschaft mit Lewandowski-Show gegen Gladbach

Der 6:0-Sieg des FC Bayern gegen Gladbach wird zur großen Show des Robert Lewandowski. Es fehlt nicht mehr viel zu einer historischen Bestmarke.

Bitte geh nicht! Joshua Kimmich mag Javi Martínez nicht loslassen. Doch nach dieser Saison ist Schluss für den 32-Jährigen beim FC Bayern.
FC Bayern

Javi Martinez: Der Schlawiner, der zur Legende wurde

Beinahe unbemerkt hat Javi Martínez seinen Abschied verkündet. Dabei wären ohne den Spanier mit Hang zur Schlawinerei einige Triumphe nicht möglich gewesen.

Auf dem Parkplatz des Verbandspräsidenten standen in den vergangenen Jahren Autos unterschiedlichster Besitzer. Bald wird schon der nächste Kandidat seinen Wagen abstellen.
Deutscher Fußball-Bund

Wer soll der neue DFB-Präsident werden?

Der neue Mann an der DFB-Spitze soll Amateure und Profi gleichermaßen repräsentieren. Aber wer kann so was. Philipp Lahm? Oder vielleicht doch eine Frau?

Generalsekretär Friedrich Curtius (links) und Präsident Fritz Keller stehen im Zentrum des Machtkampfs beim DFB.
DFB

Kampf um die DFB-Spitze: Was haben Koch, Curtius und Keller gegeneinander?

Fritz Keller und das Duo Rainer Koch/Friedrich Curtius stehen sich unversöhnlich gegenüber. Woher kommt der öffentliche Streit um den DFB-Vorsitz?

Rainer Koch (links) und DFB-Präsident Fritz Keller stehen sich unversöhnlich gegenüber
Kommentar

Koch vs. Keller? Keiner! Der DFB braucht mehr als einen neuen Präsidenten

An der Spitze des DFB ist ein erbitterter Machtkampf ausgebrochen. Es wird keine Gewinner geben. Die Folgen aber könnten positiv für Millionen Mitglieder sein.

Rainer Koch (links) vertritt im Verband die Belange der Amateure. Er selbst hat sich zum Berufs-Funktionär entwickelt. Fritz Keller ist dem Mann aus Bayern gegenüber skeptisch eingestellt.
DFB

Fritz Keller oder Rainer Koch: Es kann nur einen geben

Präsident Fritz Keller hat sich mit der Beleidigung Rainer Kochs in Bedrängnis gebracht. Er ist nun abhängig vom Wohlwollen seines Gegenspielers. Am Freitag kommt es zum Showdown.

DFB-Präsident Fitz Keller steht nach einem Nazi-Vergleich massiv in der Kritik.
Kommentar

DFB-Boss Fritz Keller muss gehen! Leider...

DFB-Präsident Fritz Keller hat sich mit einem Nazi-Vergleich untragbar gemacht. Dabei schien er die optimale Wahl für den Posten zu sein.

DFB-Präsident Fritz Keller hat seinen Vize Rainer Koch mit einem Nazi-Vergleich beleidigt.
DFB

Nazi-Vergleich: Mehr als nur ein Fehler von Fritz Keller

Fritz Keller vergleicht seinen Vize Rainer Koch mit einem Nazi-Richter. Nun ist der Präsident von seinem Kontrahenten abhängig und der weiß, wie eine derartige Unerhörtheit ausgenutzt werden kann.

Julian Nagelsmann (rechts) könnte beim FC Bayern auf Trainer Hansi Flick folgen.
FC Bayern

Nagelsmann zu Bayern: Wie viele Millionen sind noch vernünftig?

Die Zeichen mehren sich, dass Julian Nagelsmann beim FC Bayern Hansi Flick ablöst. Ein Wechsel, der früher nicht denkbar gewesen wäre – und nur noch an der Ablöse scheitern kann.