1. Startseite
  2. AZ-Exklusiv
  3. Zuckerguss
  4. Heft 18
  5. Zimtbrownies mit weißer Schokolade

Klein & Fein

logo_zuckerguss.png

Zimtbrownies mit weißer Schokolade

Exklusiv
Bild: ©Elenathewise - stock.adobe.com
  1. Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Für den Teig die Schokolade hacken und mit der Butter im Wasserbad schmelzen. Die Eier mit Zucker und Zimt cremig aufschlagen, anschließend unter die Schokomischung mischen. Das Mehl mit dem Kakao mischen und kurz unterrühren. Zuletzt die weiße Schokolade grob hacken und unter den Teig mischen.
  2. Den Teig in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und glatt streichen. Für 25 – 30 Min. backen, bis die Oberfläche schon knusprig und das innere noch weich ist. In der Form auskühlen lassen und in Würfel schneiden.
zg15_r069_b01.jpg
Klein & Fein

Himbeersahne-Törtchen

Den Backofen auf 175°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Aus Eiern, Zucker, Vanillemark, Zitronenabrieb und Salz eine sehr schaumige Masse aufschlagen und auf zwei Schüsseln aufteilen. Mehl, Speisestärke und Backpulver für den hellen Biskuit mischen, sieben und unter die erste Hälfte des Teiges heben. Mehl, Speisestärke, Kakao und Backpulver für den dunklen Biskuit mischen, sieben und unter die zweite Hälfte des Teiges heben. Die Massen jeweils in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech abwechselnd schmale Streifen spritzen. Nun für 10 – 12 Min. backen.

zg18_r007_b01.jpg
Kuchen & Torten

Fluffy Cake

Den Backofen auf 140°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Den Frischkäse mit der Butter und der Milch in einen Topf unter ständigem Rühren erwärmen. Die Eier trennen und das Eigelb vorsichtig unter die lauwarme Frischkäsemischung rühren. Mehl und Speisestärke mischen, sieben und zur Masse geben. Das Eiweiß zu Eischnee verarbeiten, den Zucker einrieseln lassen und glänzend weiß aufschlagen. Vorsichtig mit einem Teigspatel unter die Masse heben.

zg18_r005_b01.jpg
Kuchen & Torten

Die ultimative Schokotorte

Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Kuvertüre für den Teig klein hacken und zusammen mit der Milch und der Butter bei mittlerer Hitze in einem Topf unter Rühren schmelzen. Anschließend etwas abkühlen lassen. In der Zwischenzeit die Eier mit dem Zucker auf höchster Stufe schaumig schlagen. Das Vanillemark zugeben und für weitere 2 – 3 Min. schlagen. Die Rührgeschwindigkeit verringern und langsam die abgekühlte Schokolade zugeben. Das Mehl mit Natron (oder 1 Pck. Backpulver), Salz und Kakao mischen und portionsweise ebenfalls unter den Teig rühren. Zuletzt den Schmand zugeben und alles noch einmal vorsichtig verrühren.