1. Startseite
  2. Bayern
  3. Behinderungen auf der Zugstrecke Augsburg-Nürnberg

Bahn

08.03.2019

Behinderungen auf der Zugstrecke Augsburg-Nürnberg

Die Bahnstrecke Augsburg-Nürnberg ist am Freitagmorgen bei Weißenburg gesperrt.
Bild: Ulrich Wagner (Archiv)

Die Bahnstrecke zwischen Augsburg und Nürnberg war am Freitagmorgen bei Weißenburg gesperrt. Grund dafür war ein Notarzteinsatz.

Weil am Bahnhof Weißenburg am Freitagmorgen ein Notarzteinsatz stattfand, war die Zugstrecke zwischen Augsburg und Nürnberg zwischen 7 und 7.45 Uhr gesperrt.

Nun meldet die Bahn, dass der Notarzteinsatz beendet ist und der Strecke wieder freigegeben wird. Der Zugverkehr wird damit wieder aufgenommen. Allerdings sollten Reisende mit Verzögerungen rechnen. (AZ)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
KAYA3362.JPG
Nachbarschaftsstreit

Bedroht oder mit Hammer erschlagen: Wenn Streit zwischen Nachbarn eskaliert

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden