1. Startseite
  2. Bayern
  3. Das ist am Pfingstwochenende in der Region geboten

Tipps zum Wochenende

17.05.2018

Das ist am Pfingstwochenende in der Region geboten

Eine Elfe auf dem Schloss Blumenthal bei Klingen verwandelt die Kinder mit farbigen Kunstwerken im Gesicht in kleine Elfen.
Bild: Gerlinde Drexler

Von Freitag bis Pfingstmontag ist einiges geboten. Ob Festkonzert für Fußballfans, ungewöhnliche Festivals oder offene Mühlen - auch für Kinder gibt es Angebote.

Ob Festkonzert für Fußballfans, ungewöhnliche Festivals oder offene Mühlen: Am langen Pfingstwochenende ist so einiges los. In dieser Übersicht bieten wir zahlreiche Tipps für kleine und große Kreative, Festival-Gänger und Wissbegierige.

Freitag, 18. Mai:

Ein märchenhaftes Festival im Landkreis Aichach-Friedberg: Vom 18. bis zum 20. Mai feiern die Elfen auf Schloss Blumenthal bei Klingen. Schon zum elften Mal findet das Festival statt. Unter anderem wird es Konzerte mit Elfengesängen und Stände mit Naturprodukten geben. Neu sind Vorträge über Vögel, Bäume und nachhaltiges Leben. Am Freitag beginnt das Festival erst um 17 Uhr und endet um 22 Uhr, am Samstag von 11 bis 22 Uhr und am Sonntag von 10 bis 18 Uhr. Karten gibt es unter Telefon 0651/9790777 oder online unter www.schloss-blumenthal.de.

Für die Konzertgänger und Jazz-Liebhaber: Im Jazzclub Augsburg in der Philippine-Welser-Straße tritt am Freitag das Trio Ducktapeticket auf. Zusätzlich stoßen noch drei junge Kölner-Musiker dazu und ergänzen das klassische Jazztrio. Beginn ist um 20.30 Uhr. Der Eintritt kostet 20 Euro und ermäßigt 15 Euro.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Was zum Lachen: Am Freitag kommt der Kabarettist Michael Altinger ins Wolfgang-Eychmüller-Haus nach Vöhringen im Landkreis Neu-Ulm. Mit seinem Programm „Hell“ tourt er seit Oktober 2016 durchs Land. Der BR-Schlachthof-Gastgeber erzählt von der Monotonie der Vorstadt. Beginn ist um 20 Uhr. Die Karten kosten 19,70 Euro.

Samstag, 19. Mai:

Für alle, die gerne im Freien Schlemmen und Schunkeln: Im Rahmen des Günzburger Kultursommers findet an diesem Samstag bis zum Pfingstmontag ein Street Food Festival statt. Täglich von 12 bis 22 Uhr sind die Stände am Volksfestplatz Günzburg geöffnet.

Für die Kleinen: Im Residenzschloss Oettingen im Ries findet am Samstag ein Kindertag statt. Um 15 Uhr wird es eine Führung geben, die durch die Residenzräume geht. Außerdem spielt das Oettinger Kammerorchester um 16 Uhr ein kommentiertes Konzert für Kinder und um 20 Uhr ausgewählte Stücke aus dem Programm des abendlichen Residenzkonzerts. Karten gibt es bei der Tourist-Info Oettingen unter Telefon 09082/70952.

Religiös, weltlich, alt und modern: Der israelische Musiker Guy Mintus hat am Samstag den Kantor Yoed Sorek zu Gast im Kulturhaus Kresslesmühle in Augsburg. Zusammen präsentieren sie jiddische Musik, aber auch Klavierstücke und Jazz-Musik. Beginn ist um 20 Uhr. Der Eintritt kostet 18 Euro.

Pfingstsonntag, 20. Mai:

Irish-Folk-Fans aufgepasst: Im Reesegarden in Augsburg findet am Pfingstsonntag ein irischer Konzertabend statt. Ab 19 Uhr geht's bei gutem Wetter im Biergarten los, bei schlechtem ab 20.30 Uhr im Restaurant. Der Eintritt zur Irischen Session ist frei.

Afrikanische Klänge waren auf dem Afrika-Festival in Birkenried 2017 zu hören. Auch an diesem Wochenende ist viel für die Besucher geboten.
Bild: Bernhard Eber

Besondere Gottesdienste auf einem farbenfrohen Festival: Vier Tage lange, vom 18. bis zum 21. Mai, findet in Birkenried bei Gundelfingen ein Afrika-Festival statt. Ab Samstagmittag gibt es ein buntes Markttreiben mit afrikanischen Textilien, Lederwaren und Schmuck. Pfingstsonntag und Pfingstmontag können die Besucher einen besonderen Gottesdienst erleben mit Live-Musik aus Simbabwe. Am Freitag beginnt das Festival um 18 Uhr, dann noch kostenlos. Für die folgenden Tage kostet die Tageskarte für Erwachsene 6 Euro, für Jugendliche 2,50 Euro. Am Sonntag beginnt der Gottesdienst um 11.15 Uhr und am Montag um 10.30 Uhr.

Pfingstmontag, 21. Mai:

Für die begeisterten Wanderer: Pfingstmontag steht ganz im Zeichen der Mühlen. Zum 25. Mal findet der Deutsche Mühlentag statt. Überall in der Region haben zahlreiche aktive oder museale Mühlen auf. So zum Beispiel die Mittlere Mühle in Bobingen, die Brunnenmühle in Finningen, Klostermühle in Maihingen, Höfmühle Vogt in Dillingen-Steinheim.

Die Mittlere Mühle in Bobingen wird am Mühlentag auch geöffnet sein.
Bild: Anja Fischer

Fußball und Musik: In der Ingolstädter Asamkirche Maria de Victoria spielt der Trompeter Stofferl Well Stücke von Johann Sebastian Bach oder die Champions-League-Hymne von Georg Friedrich Händel in der Originalfassung. Karten gibt es unter www.konzerte-ingolstadt.de.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20103522217.tif
Region

So wird das Wetter in den Pfingstferien

ad__web-mobil-starterpaket-099@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket