1. Startseite
  2. Bayern
  3. Festivals, Feste, Freilichtbühne: Diese Veranstaltungen gibt es 2019

Region Augsburg

02.01.2019

Festivals, Feste, Freilichtbühne: Diese Veranstaltungen gibt es 2019

Feiern beim Singoldsand Festival: Auch 2019 wird es wieder stattfinden.
Bild: Christian Kruppe (Archiv)

In der Region Augsburg gibt es 2019 viele Feste und Feierlichkeiten. Welche Veranstaltungen jetzt schon im Kalender notiert werden sollten.

Auch im Jahr 2019 wird in „Greater Augsburg“ wieder feste gefeiert! Die Auswahl an Festen, Festivals und Events sind so groß wie vielfältig. Wer seinen Kalender zücken will, kann sich hier schon mal die Termine notieren.

Fürs Party-Volk

Singoldsand Festival Auch im Jahr 2019 steigt wieder ein Festival am Sandstrand von Schwabmünchen, diesmal vom 22. bis zum 24. August. Das Line-up des Pop-Festivals ist noch nicht bekannt – doch jedes Jahr präsentiert das Singoldsand auf zwei Bühnen einer Vielzahl an bekannteren Künstlern, regionalen Talenten und skurrilen Acts. Zum Auftakt können die jüngsten Besucher beim Kindertag, dem „Singoldsandkasten“, den Sandberg erklimmen und ihre Förmchen zum Buddeln mitbringen.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Stereostrand Im Aichacher San-Depot geht am 9. und 10. August erstmals das Stereostrand-Festival über die Bühne – der Nachfolger des Stereowald-Festivals. Es gibt Livemusik auf zwei Bühnen. Bestätigt sind bis jetzt die Pipinsrieder Musikanten, Carpet (progressive Rock/Jazz), Yellow Umbrella (Reggae und Ska aus Dresden), Moni Wagner, bayerische Singer-Songwriterin aus Aichach, die Donkeyhonk Company (bayerischer Country Speed-rock aus der Region), Swutscher (Postpunk und Lo-Fi-Folk aus Hamburg) und Charlotte Campbell, Singer-Songwriterin aus London. Dazu gibt es Kleinkunst und Theater, ein Kinderprogramm, Kunsthandwerk und einen Kreativmarkt sowie einen kleinen Badestrand und einen Biergarten.

Funky Forest Festival Das „Funky Forest Festival“ bringt Pop, Reggae und Hip-Hop in den Naturpark Augsburg Westliche Wälder. Das Fest findet vom 14. bis 16. Juni im beschaulichen Langenneufnach statt. Die Veranstalter versprechen eine bunte Mischung von Musik, eine „Kid’s Corner“ für die jüngsten Festival-Gäste und die Möglichkeit, neben dem Festivalgelände zu campen.

Reggae in Wulf Das Festival wird auf drei Tage ausgeweitet, Freitag bis Sonntag, 26. bis 28. Juli. In Wulfertshausen treffen sich Rastafari und Dörfler und tanzen vor der großen Bühne im Sand. Das Line-up ist noch nicht öffentlich, doch bürgt Reggae in Wulf für Qualität. Es gibt außerdem eine DJ-Corner, Lagerfeuer, Stände und einen Kindernachmittag. Auch für Nicht-Reggae-Fans wegen der entspannten Atmosphäre empfehlenswert.

 

Kabarett & Co

Profitlich Der Vollblutkomiker Markus Maria Profitlich tritt im Wittelsbacher Schloss in Friedberg auf. Termin ist am Freitag, 8. März, 19 Uhr.

Lück „Sehr erfreut“ heißt das neue Programm von Ingolf Lück, das er in Friedberg präsentiert. Beginn am Freitag, 29. März, 19 Uhr.

 

Für die ganze Familie

Karl-May-Festspiele Premiere von „Old Surehand“ in der Western City Dasing ist am 26. Juli; weitere Vorstellungen gibt es dann in den Sommerferien bis 8. September jeden Samstag um 16 und 20 sowie sonntags um 17 Uhr. Es soll einen Saloon, Bewirtung aus Holzhütten sowie ein kleines Rahmenprogramm vor und nach den Vorstellungen geben.

Stadtfest Wann im Veranstaltungsreigen von Bobingen die Höhepunkte des Jahres 2019 sein werden, will die Stadt erst in den nächsten Tagen verraten. Jedenfalls will sie mit Besonderheiten überraschen, um ihre Stadterhebung vor 50 Jahren zu feiern. Gemutmaßt wird über einen großen Festumzug, so wie im Sommer 1969. Doch schon am 13. Januar geht das Festprogramm los mit dem Klassik-Konzert „Bobinger Sterne“, präsentiert von Musikern mit Bobinger Wurzeln. Und Magier Phil Rice widmet seiner Heimatstadt eine Zauber-Gala am 25. Januar.

 

Die Historischen

Friedberger Altstadtfest Vom 12. bis 21. Juli findet das große historische Altstadtfest „Friedberger Zeit“ in der Altstadt inklusive Schloss statt. Bereits jetzt laufen die Vorbereitungen und Kostüme werden geschneidert. Die Besucher können Gaukler und Artisten bestaunen, Tänze und Theater miterleben, Handwerkern über die Schulter blicken. Viele Bürger sind gewandet mit von der Partie und die hübsche Stadt entfaltet ihren ganzen Charme.

Das Friedberger Altstadtfest findet vom 12. bis 21. Juli statt. Dien Innenstadt inklusive Schloss ist die Kulisse für das historische Fest, die „Friedberger Zeit“.
Bild: Peter Fastl (Archiv)

150 Jahre Feuerwehr Die Freiwillige Feuerwehr Schwabmünchen wird 150 Jahre alt. Mehrere Veranstaltungen feiern das Jubiläum. Den Auftakt bildet die „Brandheiß-Jubiläumsparty“ am Samstag, 23. Februar, in der Stadthalle Schwabmünchen. Ein Festgottesdienst mit Festakt findet am Sonntag, 31. März, statt. Im Museum und am Festplatz an der Holzheystraße öffnet am Sonntag, 19. Mai, eine Sonderausstellung zum Jubiläum. Am Tag der Schwabmünchner Feuerwehren, am Sonntag, 15. September, findet auf dem Feuerwehrgelände in der Riedstraße eine Jubiläumsveranstaltung statt.

 

Musik, Musik, Musik

Kult(ur)sommer auf Scherneck Auf Schloss Scherneck (Rehling) steht im Juli der Kult(ur)sommer an. Den Auftakt macht am 20. Juli die Schlagersängerin Vanessa Mai. Tags darauf präsentieren Angelo Kelly, seine Frau Kira und ihre Kinder Gabriel, Helen, Emma, Joseph und William irische Klänge.

Sommernächte Die Augsburger Sommernächte finden vom 27. bis zum 29. Juni mit einem bunten Programm in der Innenstadt statt.

Kulturina in Gersthofen Musik, Kleinkunst, Kabarett, Gaukler und Kulinarik bietet mitten im Gersthofer Stadtzentrum die Kulturina. Vom 2. bis 8. August gibt’s Programm auf drei Bühnen mit vielen renommierten Bands, Kabarettisten, aber auch Gruppen, die derzeit noch Geheimtipps sind. Regelmäßig lockt das Festival rund 40 000 Besucher an.

Fête de la Musique Die europaweite Veranstaltungsreihe läuft immer an Mitsommer, also 21. Juni. In der Region beteiligt sich nur Friedberg daran. Auf Plätzen, in Höfen und vor Cafés in der für den Verkehr gesperrten Stadtmitte singen und spielen Musikensembles vom Kammerchor bis zur Rockband, und zwar umsonst.

Musiksommer Ein Treffpunkt der Klassikfans ist der Friedberger Musiksommer. Im Jahr 2019 läuft er von 4. bis 8. September.

 

Für Technik-Fans

Oldtimer-Rallye Seit 2007 stand an dieser Stelle Jahr für Jahr: „Die nächste Oldtimer-Rallye im Augsburger Land findet statt am ...“ Doch die beliebte Veranstaltung, die Tausende Fans an die Straßenränder lockte, macht 2019 eine Pause. Zum Trost: Der Termin für die nächste Rallye steht bereits fest: 19. Juli 2020.

Die Fuggertadt Classic finden in Augsburg am 29. September statt. Start und Zieleinfahrt sind dabei wieder in Augsburgs Prachtstraße: der Maximilianstraße.

BG_180930_FAS_1045.jpg
80 Bilder
Oldtimer und historische Straßenbahnen in der Maximilianstraße
Bild: Peter Fastl

Oldtimer-Show Die MotoTechnica findet am 12. und 13. Januar in der Messe Augsburg statt und kann dabei ein Jubiläum feiern: Seit 20 Jahren findet sie nun schon statt und bietet nicht nur Interessantes für Bastler und Schrauber.

 

Theater unterm Himmel

Freilichtbühne „Jesus Christ Superstar“, die Rockoper von Andrew Lloyd Webber, wird im Sommer auf der Augsburger Freilichtbühne am Roten Tor gezeigt. Die Premiere findet am 29. Juni statt.

 

Was sonst noch los ist

Jagen und Fischen Die Messe „Jagen und Fischen“ auf dem Augsburger Messegelände ist die bekannteste Veranstaltung für Jäger, Fischer und Naturliebhaber im süddeutschen Raum. Sie findet vom 17. bis zum 20. Januar statt.

afa Die Augsburger Frühjahrsausstellung afa geht mit einem neuen Termin ins Rennen. Sie läuft von 30. Januar bis 3. Februar, der Fokus liegt auf dem Erlebnis- und Mitmachcharakter. Themen wie Tourismus, Freizeit und Garten sollen nach einer Neukonzeptionierung stärker in den Fokus rücken.

Moritzkirche Die Augsburger Moritzkirche feiert 2019 ein besonderes Jubiläum: Sie begeht ihr 1000-jähriges Bestehen mit einem umfangreichen Festprogramm mit Musik, Kunst und Spiritualität. Interessierte finden es im Internet unter www.moritzkirche.de.

Dult Das größte Augsburger Freiluftkaufhaus – die ein Kilometer lange Budenstraße zwischen Jakobertor und Vogeltor – öffnet 2019 von 20. April bis 5. Mai und vom 28. September bis 6. Oktober seine Pforten.

Die Augsburger Dult findet 2019 wieder im Frühjahr und Herbst statt.
Bild: Peter Fastl (Archiv)

Wila In Aichach findet vom 5. bis 7. April die Wila, Leistungs- und Verkaufsschau im Wittelsbacher Land, statt. Messeorganisator Bernd Böhme erwartet auf dem Volksfestplatz rund 20 000 Besucher. Um die 100 Anbieter sollen sich in einem mindestens 2000 Quadratmeter großen Zelt und auf dem 3000 Quadratmeter großen Freigelände präsentieren. Darüber hinaus gibt es ein Ausstellungs- und Bewirtungszelt.

Schlemmen im Schloss Das Friedberger Schloss ist der Rahmen für einen Schlemm-Abend mit einem Vier-Gänge-Menü am Donnerstag, 21. Februar, um 18 Uhr. Zubereitet wird es von den in der Region geschätzten Gastronomen Stefan Fuß (Goldener Stern, Rohrbach) und Franz Kreisi (Schillers Restaurant, Friedberg). Präsentiert wird das kulinarische Fest von Wolfgang Schneider (BR-Wirtshaustester). (AZ)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
dpa_5F9AEE00793C5B06.jpg
Sicherheit

Bayern will in vier Jahren 1000 Grenzpolizisten haben

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen