Newsticker
RKI: 140.160 neue Corona-Ansteckungen, 170 Todesfälle – Inzidenz steigt auf 706,3
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Corona-Pandemie: Wie sinnvoll ist die Testpflicht in Kitas?

Corona-Pandemie
10.12.2021

Wie sinnvoll ist die Testpflicht in Kitas?

Stäbchen auspacken und lutschen, was das Zeug hält: In vielen Augsburger Kitas werden die Kinder bereits mittels PCR-Poolverfahren auf das Coronavirus getestet.
Foto: David Holzapfel

Plus Nach der Ankündigung der bayerischen Staatsregierung, dass sich künftig auch Kita-Kinder regelmäßig auf Corona testen müssen, hagelt es Kritik. Augsburg ist derweil schon einige Schritte voraus.

Stäbchen ausgepackt und los geht die imaginäre Gummibärchenwaschmaschine. Die Jungen und Mädchen im Kindergarten Reischlestraße in Augsburg kurven mit dem Wattetupfer 30 Sekunden in ihrem Mund herum, als würden sie damit ein Gummibärchen bewegen – so erklärt es ihnen Kindergartenleiter Eduard Rüb. Für die Kinder und das Personal keine große Sache. Hat jedes Kind zwei Stäbchen gelutscht, kommen diese in bereitgestellte Röhrchen, die dann im Labor mit dem PCR-Verfahren ausgewertet werden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

10.12.2021

Tja wenn denn die Lutschtests auch das richtige Ergebnis anzeigen. Bei uns im Kindergarten haben ein Drittel der Kinder Corona und keines der Kinder hat auf einen Wangenabstrich reagiert. Nur die Nasenabstriche war korrekt positiv und die anschließenden PcR Tests. Ich vertraue keinem Lollitest mehr.

Permalink
10.12.2021

Guten Tag Frau M.,

bitte beachten Sie, dass es in dem Artikel um Lolli-PCR-Tests geht und nicht um die Lolli-Schnelltests.

Freundliche Grüße aus der Redaktion

Permalink