Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Russische Attacken im Donbass dauern trotz Schnee und Kälte an
  1. Startseite
  2. Digital
  3. Apple Keynote 2022: Live-Stream zur iPhone-14-Vorstellung heute

Vorstellung des iPhone 14
07.09.2022

Hier sehen Sie die Apple Keynote im Livestream

Am Mittwoch findet eine Apple-Keynote statt.
Foto: Sven Hoppe, dpa (Symbolbild)

Wie wird das iPhone 14 aussehen? Diese Frage beantwortet Apple wohl heute bei seiner Keynote. Wann und wo Sie diese im Livestream sehen können, erfahren Sie hier.

Heute findet die wohl wichtigste Veranstaltung des Jahres von Apple statt. Bei der Keynote soll es sich um eine Kombination aus einer virtuellen und einer Live-Veranstaltung handeln. Die eigentliche Produktvorstellung soll zwar als Video abgespielt werden, trotzdem wurden Journalisten in den Apple Park nach Cupertino eingeladen. Apple wird dann voraussichtlich unter anderem das iPhone 14 vorstellen.

Apple-Keynote: Wann ist der Termin?

In den vergangenen Jahren fanden die Keynotes von Apple Mitte September statt. In diesem Jahr werden die neuen Produkte schon früher vorgestellt. Die Keynote findet bereits am heutigen Mittwoch, dem 7. September, statt. Los geht es um 19 Uhr.

Wo gibt es einen Livestream zur Apple-Keynote?

Apple bietet auf seiner Homepage einen Livestream zur Keynote an und auch in der Apple TV App kann man die Veranstaltung live verfolgen. Eine weitere Möglichkeit gibt es auf dem YouTube-Kanal von Apple. Auch dort gibt es einen Livestream.

Welche Produkte stellt Apple bei seiner Keynote vor?

Die meisten Apple-Kunden warten wohl vor allem auf den iPhone 14. Der Sperrbildschirm des Smartphones soll überarbeitet worden sein. Neben dieser Funktion hat das iPhone 14 Pro wohl eine stark verbesserte Frontkamera, ein neues Rückkamerasystem mit einem 48-Megapixel-Sensor, dünnere Einfassungen und einen schnelleren A16-Chip. Die Nicht-Pro-Modelle haben weiterhin den A15-Chip wie das iPhone 13. Die 5,4-Zoll-Mini-Größe wird durch ein 6,7-Zoll-Modell ersetzt. Zudem soll der Akku verbessert worden sein.

Neben dem iPhone 14 wird bei der Keynote wohl auch die Apple Watch Series 8 vorgestellt. Diese soll sich nur leicht von der Series 7 unterscheiden. Wie Heise berichtet, hat die neue Smartwatch wohl einen Körpertemperatursensor. Die Apple Watch Pro soll besonders robust sein, einen größeren Bildschirm haben und zum ersten Mal ein kantiges Design besitzen. Neben diesen beiden Smartwatches könnte es auch eine neue Version der Apple Watch SE geben. Zudem wird eine Überarbeitung der AirPods Pro mit Bluetooth LE Audio und neuem H2-Chip erwartet. Apple könnte auch die der Finalversion von iOS 16 vorstellen, die bald erscheinen wird.

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um die Umfrage von Civey anzuzeigen

Hier kann mit Ihrer Einwilligung ein externer Inhalt angezeigt werden, der den redaktionellen Text ergänzt. Indem Sie den Inhalt über „Akzeptieren und anzeigen“ aktivieren, kann die Civey GmbH Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten. Die Einwilligung kann jederzeit von Ihnen über den Schieberegler wieder entzogen werden. Datenschutzerklärung