Newsticker

Städte- und Gemeindebund fordert Ausweitung der Maskenpflicht in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Razzia in Gundelfingen: Polizei durchsucht Räume eines Arztes

Gundelfingen

19.06.2020

Razzia in Gundelfingen: Polizei durchsucht Räume eines Arztes

Die Polizei hat die Räumlichkeiten eines Arztes in Gundelfingen durchsucht. Er soll gegen das Betäubungsmittelgesetz verstoßen haben.
Bild: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/ZB (Symbol)

Die Polizei hat die Räumlichkeiten eines Arztes in Gundelfingen durchsucht. Es geht um mögliche Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz - und vielleicht noch mehr.

Ein größerer Polizeieinsatz hat vor kurzem für Aufsehen in Gundelfingen gesorgt. Wie die Staatsanwaltschaft Augsburg jetzt auf Anfrage mitteilt, fanden vor etwa zwei Wochen Durchsuchungen in mehreren Objekten in der Region statt, unter anderem in einer Arztpraxis in Gundelfingen. Es geht um mögliche Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz, berichtet Matthias Nickolai, Sprecher der Staatsanwaltschaft Augsburg. Daneben gebe es weitere Verdachtsmomente, denen im Rahmen eines größeren Verfahrenskomplexes nachgegangen werde.

Razzia bei Arzt in Gundelfingen: Polizei stellt Beweise sicher

Dem Vernehmen nach geht es auch um möglichen Abrechnungsbetrug. Bestätigen kann Nickolai diese Information nicht. Nach seinen Angaben laufen Ermittlungen gegen insgesamt drei Beschuldigte. Vor Ort haben die Einsatzkräfte umfangreiches Beweismaterial sichergestellt. Da es sich um ein komplexes Verfahren handele, werden die Ermittlungen weitere Zeit in Anspruch nehmen, so Nickolai. (ands)

Das könnte Sie auch interessieren:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren