Newsticker
Kabinett Merkel entlassen - neuer Bundestag zu erster Sitzung zusammengekommen
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Genderkingen: Kürbisse und Kerne: Dieser Bauer experimentiert mit neuen Produkten

Genderkingen
24.06.2019

Kürbisse und Kerne: Dieser Bauer experimentiert mit neuen Produkten

Michael Böck auf dem feld in Genderkingen. Die Böcks experimentieren gerne – sie legen Wert auf eine regionale und nachhaltige landwirtschaftliche Produktion. Das wissen immer mehr Kunden, beziehungsweise Bäckereien, inzwischen zu schätzen.
3 Bilder
Michael Böck auf dem feld in Genderkingen. Die Böcks experimentieren gerne – sie legen Wert auf eine regionale und nachhaltige landwirtschaftliche Produktion. Das wissen immer mehr Kunden, beziehungsweise Bäckereien, inzwischen zu schätzen.

Plus Julia und Michael Böck wollen ihren Betrieb ganz auf biologischen Anbau umbauen. Sie experimentieren dabei mit interessanten Sorten – das scheint sich mittlerweile auszuzahlen.

Wenn die Kunden einer ganz bestimmten Bäckerei in Augsburg in ein dort erworbenes „Tessiner Landbrot“ beißen, dann haben sie wohl das Gefühl, irgendwo in der Südschweiz zwischen Bellinzona und Luganer See unterwegs zu sein. Das nussig-aromatische Weizenbrot ist der Schlager der Bäckerei, die ganz auf Qualität setzt. Die gerösteten Kürbiskerne, die die Kruste dieses Brotes besonders schmackhaft machen, stammen aber nicht aus den Alpen, sondern von Landwirt Michael Böck aus Genderkingen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.