Newsticker
Russische Wirtschaft ist wegen Sanktionen deutlich geschrumpft
  1. Startseite
  2. Donauwörth
  3. Donauwörth/Berlin: Der Koffermord-Prozess startet: Töteten zwei Brüder brutal ihre Schwester?

Donauwörth/Berlin
02.03.2022

Der Koffermord-Prozess startet: Töteten zwei Brüder brutal ihre Schwester?

Die Verteidiger (rechts der Rechtsanwalt Bernd Scharinger) beim Prozessauftakt. Hinter der Glaswand sitzen die Angeklagten, die sich Zeitungen vor die Gesichter halten.
Foto: Jörg Carstensen, dpa

Plus Ein 27-jähriger Afghane wird beschuldigt, zusammen mit seinem Bruder die Schwester ermordet und im Zug nach Donauwörth gebracht zu haben.

Mit coronabedingter Verzögerung von eineinhalb Wochen hat am Landgericht Berlin am Mittwoch der Mordprozess gegen zwei afghanische Brüder (23 und 27 Jahre alt) begonnen. Sie sollen ihre 34-jährige Schwester am 13. Juli vergangenen Jahres in der Bundeshauptstadt brutal ermordet haben. Sie lebte dort mit ihrer zehnjährigen Tochter und ihrem Sohn (14). Der ältere der beiden Angeklagten hatte zuletzt seinen Wohnsitz in Donauwörth und auch sonst gibt es mehrere Bezüge in die Region.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.