Newsticker
Pfizer kann nicht so viel Impfstoff liefern wie zugesagt
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Erneut ein Ladendiebstahl in einem Kissinger Verbrauchermarkt

Kissing

08.05.2020

Erneut ein Ladendiebstahl in einem Kissinger Verbrauchermarkt

Bereits am Mittwoch wurde ein Ladendiebstahl in einem Kissinger Verbrauchermarkt gemeldet. Derselbe Laden gab es einen Tag später erneut einen Diebstahl.
Bild: Roland Furthmair

Bereits am Mittwoch wurde ein Ladendiebstahl in einem Kissinger Verbrauchermarkt gemeldet. Derselbe Laden gab es einen Tag später erneut einen Diebstahl.

An zwei Tagen in Folge gab es einen Diebstahl in einem Kissinger Verbrauchermarkt. Am Mittwoch stahl eine Frau Waren von geringem Wert (unsere Zeitung berichtete). Die 49-Jährige wurde von einem Sicherheitsmann beobachtet und der Polizei übergeben. Auch am Donnerstag kam es nach Angaben der Friedberger Polizei erneut zu einer Anzeige in dem Verbrauchermarkt in der Grünzweigstraße. Diesmal versuchten zwei Jugendliche im Alter von 14 und 16 Jahren, Elektroartikel im Wert von etwa 50 Euro zu stehlen.

Diebstahl in Kissinger Verbrauchermarkt: Diesmal bemerkt ihn ein Ladendetektiv

Aufgefallen waren die Diebe diesmal einem Ladendetektiv. Dieser und der Sicherheitsmann kommen regelmäßig in dem Verbrauchermarkt zum Einsatz, wie ein Verantwortlicher des Marktes auf Anfrage mitteilt. Die hinzugerufene Polizei ermittelt nun gegen die Jugendlichen wegen des Verdachts auf Ladendiebstahl. (pos)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren