Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

  1. Startseite
  2. Friedberg
  3. Kissing: 500 Gäste feiern beim Jubiläumskonzert der Kissinger Musikkapelle mit

Kissing
25.02.2024

500 Gäste feiern beim Jubiläumskonzert der Kissinger Musikkapelle mit

100 Jahre Musikkapelle Kisisng: Als Solisten begeisterten Jutta Breidbach und Markus Röhm das Publikum unter anderem als Nancy und Frank Sinatra.
Foto: Heike Scherer

Großen Ansturm gab es beim Konzert zum 100-jährigen Bestehen der Kissinger Musikkapelle. Sie überzeugte mit Hits von James Last bis zu ABBA und den Beatles.

Ein fulminantes Konzert mit einem Streifzug durch die schönsten Klassiker, ausgelassene Stimmung, viele Gäste - besser kann ein Jubiläum kaum ablaufen. Musikfreunde aus Kissing, Mering, Augsburg, Bobingen, München, Eschenlohe und sogar aus Schweinfurt waren gekommen, um mit der Musikkapelle „Die Kissinger“ den 100. Geburtstag zu feiern. Unter ihnen war etwa Ute Jahn aus Ried, die im Gospelchor Schmiechen singt. Sie freute sich auf ihre Mitsängerin Jutta Breidbach, die auch Mitglied der Musikkapelle Kissing ist, und verriet, dass sie in ihren Geburtstag hineinfeiern wolle. Das Publikum genoss den abwechslungsreichen Abend, der von Deutschland in die USA, nach Österreich, Schweden und Italien führte. Als Zugabe und krönenden Abschluss hatten „Die Kissinger“ den Evergreen „Hey Jude“ von den Beatles vorbereitet. Die Gäste schwangen dazu die bereitgestellten Leuchtstäbe begeistert im Takt mit. 

Großes Konzert in der Kissinger Paartalhalle

Erster Vorstand Herbert Failer freute sich über so viele Geburtstagsgäste in der mit vielen bunten Luftballons, auch in Form von Musiknoten und -instrumenten, geschmückten Paartalhalle. Er hieß vor allem die Ehrenmitglieder Georg Deininger, Franz Vötter, Edi Thurner und Josef Bernhard willkommen. Ebenso begrüßte er Altbürgermeister Manfred Wolf, Kissings zweiten Bürgermeister Franz-Xaver Sedlmeyr, Pfarrer Alfredo Quintero, zahlreiche Gemeinderäte und Mitglieder vieler Kissinger Vereine. 

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

26.02.2024

Ich war leider verhindert, bin aber erstaunt, dass im Artikel ein Hinweis auf bayerische bzw. schwäbische Lieder fehlt. Gab es die nicht? Ich lese etwas von einem "abwechslungsreichen Abend, der von Deutschland in die USA, nach Österreich, Schweden und Italien führte". Erwähnt werden "Down Town, Sweet Caroline und Something stupid" (USA), Hey Jude (England), "Griechischer Wein, Aber bitte mit Sahne" (Österreich), Abba (Schweden), "Welthits aus Italien" und letzendlich Marina (Belgien). Oder hat die Artikelverfasserin Heike Scherer sie nur nicht erwähnt?