Newsticker
WHO empfiehlt Müttern, Neugeborene nach Infektion oder Impfung weiter zu stillen
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Günzburg: Die Ludwig-Heilmeyer-Straße wird es nicht mehr geben

Günzburg
18.02.2019

Die Ludwig-Heilmeyer-Straße wird es nicht mehr geben

Der Günzburger Stadtrat hat in seiner Sitzung am Montagabend mehrheitlich beschlossen, dass die nach dem umstrittenen Gründungsrektor der Uni Ulm benannte Straße einen neuen Namen bekommen wird.

Die Entscheidung fiel deutlich aus: Mit 16 zu vier Stimmen hat der Günzburger Stadtrat in seiner Sitzung am Montagabend beschlossen, dass die Ludwig-Heilmeyer-Straße umbenannt wird. Ganz verschwinden soll der Name des umstrittenen Mediziners und Gründungsrektors der Uni Ulm aber nicht aus dem Günzburger Stadtbild. Es waren die Erläuterungen über Heilmeyer von Florian Steger Erläuterungen über Heilmeyer von Florian Steger, Universitätsprofessor und Direktor des Instituts für Geschichte, Theorie und Ethik der Medizin der Universität Ulm in einer Sitzung des Hauptausschusses vor einer Woche, die bei noch unentschlossenen Ratsmitgliedern den Ausschlag gegeben hatten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.