Newsticker
Österreich führt eine allgemeine Impfpflicht zur Bekämpfung der Corona-Pandemie ein
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Landkreis Günzburg: Wohl am Silvesterabend wird das Atomkraftwerk Gundremmingen abgeschaltet

Landkreis Günzburg
07.12.2021

Wohl am Silvesterabend wird das Atomkraftwerk Gundremmingen abgeschaltet

Eine Ansicht, die bald Alltag sein wird: das Atomkraftwerk Gundremmingen ohne Dampf.
Foto: Christian Kirstges (Archivfoto)

Plus Die Vorbereitungen für den historischen Tag in Gundremmingen laufen bereits. Während die Zeichen auf Rückbau stehen, müssen auch neue Gebäude errichtet werden.

An Silvester wird das Atomkraftwerk (AKW) Gundremmingen für immer vom Netz genommen. Zu welcher Uhrzeit kann Anlagenleiter Heiko Ringel zwar noch nicht sagen, aber es werde wohl in der zweiten Tageshälfte sein, wahrscheinlich in den Abendstunden. Das erklärte er am Dienstag bei einem virtuellen Pressegespräch. Es werde nicht anders laufen als bei den Revisionen der vergangenen Jahre, die Bürgerinnen und Bürger würden davon nichts merken. Erst wenn die Dampffahne aus dem Kühlturm von Block C kleiner und dann endgültig verschwunden sein wird, ist auch von außen klar: Die Atomstromproduktion im einst größten Kernkraftwerk Deutschlands ist Geschichte. Das Prozedere selbst ist unspektakulär, vielmehr Routine für das Personal - wenngleich der Anlass es natürlich nicht ist. Die Vorbereitungen laufen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

07.12.2021

Hoffentlich können wir in Zukunft weiterhin ohne Not Strom Aggregate aus. In anderen Ländern sind diese üblich, da immer mal wieder Unterbrechungen der Stromversorgung auftreten.

Permalink