Newsticker
Erstmals über 200.000 Neuinfektionen gemeldet – Inzidenz über 1000
  1. Startseite
  2. Illertissen
  3. Altenstadt: Aldi-Lager in Altenstadt schließt: Das sind die Pläne für danach

Altenstadt
29.10.2021

Aldi-Lager in Altenstadt schließt: Das sind die Pläne für danach

Wie geht es nach der Schließung des Aldi-Lagers weiter? Darüber wird aktuell in Altenstadt gesprochen.
Foto: Alexander Kaya (Symbolbild)

Plus Das Aldi-Zentrallager in Altenstadt schließt am Sonntag. Wer die Immobilie demnächst nutzt - und warum die Marktgemeinde die Pläne kritisch sieht.

Am Sonntag stellt Aldi Süd den Betrieb im Zentrallager in Altenstadt ein. Die Unternehmensgruppe hält sich bedeckt, was sie danach mit der Immobilie und dem Gelände vorhat. Aktuell lasse sich das noch nicht sagen, so die Pressestelle. Im Hintergrund sind aber schon Verhandlungen geführt worden, und es gibt offenbar einen neuen Nutzer. Der Altenstadter Bürgermeister Wolfgang Höß sagt im Gespräch mit unserer Redaktion, dass die Pläne "keinen Begeisterungssturm bei der Gemeinde auslösen".

Wie berichtet, schließt Aldi Süd die eigenständig arbeitende Regionalgesellschaft Altenstadt zum 31. Oktober. Rund 200 Jobs brechen dadurch weg, was Anfang des Jahres eine niederschmetternde Nachricht für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter war. Als Grund wird das Alter der Immobilie genannt. Sie zu modernisieren, hätte zu viel Geld gekostet. Unterlagen der Gemeinde zufolge wurde der Bauantrag 1984 genehmigt, die Gewerbeanmeldung erfolgte zum Frühjahr 1986. Ein Vorteil des Standorts Altenstadt liegt in der A7-Anbindung. Deshalb ist der Bürgermeister davon überzeugt, dass das Gelände attraktiv für Logisitikunternehmen und einiges wert sei.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.