Newsticker
Laschet übernimmt volle Verantwortung für Debakel bei Bundestagswahl
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Au/Betlinshausen: Jubiläum in Betlinshausen und Au: Wallfahrt verbindet die Kirchen

Au/Betlinshausen
14.10.2021

Jubiläum in Betlinshausen und Au: Wallfahrt verbindet die Kirchen

Die Filialkirche St. Johannes Baptist in Betlinshausen ist heute für ihre Fresken von Conrad Huber und Hermann Kuen bekannt.
Foto: Regina Langhans

Plus St. Johannes in Betlinshausen geht auf das Jahr 1521 zurück und ein Pfarrer stieß 1496 den Bau der Kapelle Mariä Himmelfahrt in Au an. Das wird nun gefeiert.

Zwei kunsthistorisch bemerkenswerte Dorfkirchen stehen am Wochenende bei den Gottesdienstfeiern der Pfarreiengemeinschaft Illertissen im Mittelpunkt. Die Filiale St. Johannes Baptist in Betlinshausen am Osthang des Illertals ist 500 Jahre alt und die Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt in Au an der Iller sogar schon 525 Jahre. Grund genug also für ein gemeinsames Jubiläum, das ihre Pfarrgemeinden und Stadtpfarrer Andreas Specker ausrichten. Doch weil die beiden Kirchen – bis auf ein gemeinsames Glockenläuten – schlecht zusammenkommen können, wollen das die Gläubigen übernehmen und zum Feiern von einer Kirche zur anderen pilgern.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.