Newsticker
Roche erhält EU-Zulassung für sein Medikament Roactemra bei Covid-19
  1. Startseite
  2. Illertissen
  3. Illertissen: Paukenschläge und schmetternde Trompeten zur Feier der Jann-Orgel

Illertissen
05.10.2021

Paukenschläge und schmetternde Trompeten zur Feier der Jann-Orgel

Sie wirkten beim festlichen Orgelkonzert in Illertissen mit (von links): Manuel Zieher, Markus Hubert, Jan Hubert, Timo Bossler, Michael Bischof, Berthold Schick und Manuel Gira.
Foto: Regina Langhans

Plus Organist Markus Hubert zieht in Illertissen alle Register und lässt das vor 30 Jahren eingeweihte Pfeifeninstrument bis in die höchsten Töne jubilieren.

Es mag vorkommen, dass ein Jubilar sich selbst ein Geburtstagsständchen bringt. Doch um das 30-jährige Bestehen der Jann-Orgel musikalisch zu würdigen, müsse es auch jemand verstehen, auf ihr zu spielen, sagte Stadtpfarrer Andreas Specker zur Begrüßung in St. Martin und verwies somit auf ihren Organisten Markus Hubert. Der Geistliche rief in Erinnerung, dass vor der Corona-Zwangspause am Vorabend zum Tag der Deutschen Einheit ganz Illertissen in der Musiknacht auf den Beinen war. Geblieben sei das Konzert in der Kirche, wo sich die Besucher nun im Rahmen der 3G-Regeln ausbreiteten, sogar die Treppen zur Empore wurden genutzt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.