Newsticker
Auch die FDP stimmt Ampel-Koalitionsgesprächen zu
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Buch: Was die Besucher aus Buch und Umgebung am Herbstmarkt schätzen

Buch
10.10.2021

Was die Besucher aus Buch und Umgebung am Herbstmarkt schätzen

Da die einzelnen Stände nicht eng beieinander standen, gab es beim Herbstmarkt in Buch kein Gedränge.
Foto: Claudia Bader

Plus Ein breit gefächertes Sortiment und Sonnenschein locken zahlreiche Menschen auf den Herbstmarkt in Buch. Auch Vereine und Hobby-Bastler bieten Waren an.

Bei frostigen vier Grad ist es am Sonntagvormittag in der Unteren Straße in Buch zunächst noch ruhig. Die Fieranten, die ihre Stände zum traditionellen Herbstmarkt aufgebaut haben, können das bereits auf den Tischen präsentierte Sortiment noch einmal sortieren und zurechtrücken. Als die Temperaturen langsam steigen, bleibt dafür kaum noch Zeit. Denn mit der Sonne am Himmel kommen Besucherinnen und Besucher, um zu schauen, auszuwählen und vielleicht auch etwas zu kaufen. Vorwiegend Bewohnerinnen und Bewohner aus Buch und den Ortsteilen, aber auch aus den umliegenden Dörfern und Städten haben den schönen Sonntag für einen Marktbesuch genutzt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.