Landkreis Dillingen

Jugend forscht: Wie mache ich mein eigenes Jump-and-Run-Spiel?

Plus Drei Gymnasiasten aus Lauingen haben für den diesjährigen Jugend-forscht-Wettbewerb einen Spiele-Editor entwickelt, mit dem jeder sein eigenes Game gestalten kann.

Fabian Lokar hat Spülschwämme genauer unters Mikroskop genommen.
Landkreis Dillingen

Jugend forscht: Schüler rät, wann man den Spülschwamm austauschen sollte

Plus Fabian Lokar hat Putzschwämme untersucht und gemessen, wie viele Keime in offenen Getränkeflaschen lauern. Wie oft muss man seinen Spülschwamm austauschen?

Theresa Reiter hat im Internet viel über den angeblichen Wunderdünger Kaffeesatz gelesen und an Tomatenpflanzen getestet, ob das stimmt.
Landkreis Dillingen

Jugend forscht: Besser düngen mit Kaffee?

Plus Theresa Reiter geht auf das Bonaventura-Gymnasium in Dillingen und hat sich für Jugend forscht gefragt, ob sich Kaffeesatz als Tomatendünger eignet.

Lea Hüttl (l.) und Kerstin Hausmann haben Kräuteressenzen hergestellt und die Eigenschaften der Destillate an schimmligem Toastbrot getestet.
Landkreis Dillingen

Jugend forscht: Können Kräuter konservieren?

Plus Für den diesjährigen Jugend-forscht-Wettbewerb haben sich zwei Schülerinnen des Sailer-Gymnasiums mit den Konservierungseigenschaften von Kräutern beschäftigt.

Der brasilianische Präsident Jair Bolsonaro ist bei vielen Anhängern trotz oder wegen seines scharfen Tons beliebt. Am brasilianischen Unabhängigkeitstag, dem 7. September, kommen große Mengen zu einer Zeremonie – trotz Corona-Pandemie.
Aichach-Friedberg

Blick aus dem Kreis Aichach-Friedberg auf Brasiliens Präsident Bolsonaro

Plus Der Präsident Brasiliens gilt als homophob und rassistisch. Trotzdem stehen viele hinter ihm. Eine Jugendliche aus dem Landkreis mit Familie in Brasilien erklärt, warum das so ist.

Zu dem ersten Treffen des Jugendparlaments kamen 30 junge Zuhörer und auch der Erste und Zweite Bürgermeister von Pöttmes.
Pöttmes

In Pöttmes startet wieder ein Jugendparlament

Plus In der Marktgemeinde soll die Jugend wieder eine Stimme bekommen. Nach längerer Pause gibt es wieder ein Jugendparlament. Es gibt schon erste Projekte.

Neuburg hat viele schöne Seiten. Aber wie kann die Stadt für die Jugend noch attraktiver werden?
Umfrage

Jupa: „Make Neuburg Great Again“

Plus Das Jugendparlament will im kommenden Herbst die Neuburger Jugendlichen befragen. Wie die Datenerhebung ablaufen soll und was die Jungparlamentarier besonders interessiert

Während der Corona-Pandemie war nicht sofort klar, dass das Abitur stattfinden konnte. Die Schüler Benedikt Bock, Fabienne Assel, Lea Kolb, Helena Kelka und Michael Spindler (von links) vom Friedberger Gymnasium haben trotz aller Widrigkeiten einen Schnitt von 1,0 erreicht.
Friedberg

Diese Friedberger Schüler haben einen Einser-Abschluss geschafft

Plus Lange war unklar, ob die Abiturprüfungen überhaupt stattfinden. Diese fünf Schüler aus dem Raum Friedberg schafften sogar einen Schnitt von 1,0.

Nathalie Gronau (rechts) und Vanessa Lhalhe leiten seit 2019 den Meringer Jugendtreff und freuen sich über das große Interesse an den geplanten Ferienangeboten.
Mering

Wie die Jugendtreffs in Kissing und Mering mit Corona umgehen

In Mering und Kissing dürfen die Jugendlichen wieder zu den Jugendtreffs. Wie das Hygienekonzept aussieht.

Der Jugendrat von Friedberg muss eine Vielzahl an Themen im Auge behalten.
Friedberg

Jugendrat: Ein neuer Anlauf mit Hürden in Friedberg

Jugendzentrum, Süduferfestival... Der Friedberger Jugendrat steht vor vielen Aufgaben. Wie die Sprecher Brianna Murphy und Andreas Germer diese angehen.

Das Coronavirus sorgt für geschlossene Schulen und leere Kindergärten.
Friedberg

Corona: Wie Schüler und Bufdis mit der Situation umgehen

Ob Schüler oder Bufdis – die meisten müssen auch in Friedberg daheim bleiben. Wie sie mit der Situation umgehen und trotz Hindernissen ihre Pflichten erfüllen.

Die Hip-Hop-Tanzgruppe Smoking Moves von Tobias Sauter (hinten, Zweiter von links) und David Förster (vorne links) trainiert ein Mal pro Woche in Günzburg.
Günzburg

Günzburger Hip-Hop-Gruppe Smoking Moves tanzt Depressionen weg

Der 20-jährige Tobias Sauter ist Mitgründer der Tanzgruppe Smoking Moves. Mit ihr will er Jugendlichen helfen. Wie das mit seiner Vergangenheit zusammenhängt.

Knopf im Ohr: «AirPods», drahlose Kopfhörer von Apple.
Neuburg

Air Pods: Kopfhörer fürs Auge

Auch in Neuburg trägt sie inzwischen jeder: Air Pods. Doch die nächsten Trends warten schon. Eine Satire.

Die 19-Jährige (links) arbeitete in Indien in einem Waisenhaus und war dort für verschiedene Aufgaben zuständig – darunter auch die Essensverteilung.
3 Bilder
Mindelheim

Wie eine Mindelheimerin Waisenkinder in Indien pflegte

Plus Sophie Müller aus Mindelheim hat für ein Freiwilliges Soziales Jahr elf Monate in einem indischen Waisenhaus verbracht. Dort erlebte sie Außergewöhnliches.

William Shakespeare lebte vor über 400 Jahren. In seinem Stück „Die Zähmung der Widerspenstigen“ tragen die Figuren trotzdem bis heute gültige Konflikte aus.
2 Bilder
Mindelheim

Shakespeare im Mindelheimer Maristenkolleg

Eine außergewöhnliche Theatergruppe war im Mindelheimer Maristenkolleg zu Gast. Sie führte ein altes Stück auf – das aber aktueller ist als gedacht.

Seit Juni 2014 betreibt Mila Hölzle aus Bad Wörishofen den Blog „Das Haus der bunten Bücher“. Die 16-Jährige ist damit inzwischen so erfolgreich, dass sie nun für den renommierten Multimediapreis mb21 nominiert worden ist.
Bad Wörishofen

Wie Mila Hölzle aus Bad Wörishofen Bloggerin wurde

Mila Hölzle aus Bad Wörishofen ist mit ihrem Blog "Das Haus der bunten Bücher" für den Multimedia-Preis mb21 nominiert. Ein Gespräch über Chancen und Pläne.

Täglich grüßte das Murmeltier – auch in Ghana: Sophie bei der Feldarbeit.
10 Bilder
Illertissen

Was unsere Klar.Texterin von Westafrika lernte

Klar.Texterin Sophie Richter hat ein Jahr auf einer Farm in Ghana gearbeitet. Was sie erlebt hat und warum sie nun, zurück im Landkreis Neu-Ulm, viele unserer Werte kritisch hinterfragt.

„booksandpeonies“ heißen Blog und Instagram-Seite von Franziska Kolb aus Engetried. Dort schreibt sie über die verschiedensten Themen – von Literatur über Reisen bis hin zu Lifestyle-Themen.
Engetried

Wie diese Unterallgäuerin zur Influencerin wurde

Zehntausende folgen Franziska Kolb aus Engetried auf Instagram. Wie die 20-Jährige so erfolgreich wurde und warum sie lieber inspiriert als zu ,influencen’.

Die Lebensfreude der Menschen in Tansania hat Julia Streitel (links hinten) ein ums andere Mal beeindruckt. Nach einem aufregenden Jahr ist sie inzwischen wieder in Deutschland. Früher oder später will sie aber nach Tansania zurückkehren.
3 Bilder
Mindelheim/Tansania

Was Julia Streitel aus Mindelheim in Tansania erlebte

Auch nach einem Jahr hält der Freiwilligendienst in Tansania für Julia Streitel noch Überraschungen bereit. Von besonderen Begegnungen, Musik - und Schmerz.

René Ebert (rechts) hat einen Bundesfreiwilligendienst (BFD) beim Kreisjugendring in Mindelheim absolviert. Die Aufgaben, die er dort im Alltag zu bewältigen hatte, waren vielfältig. Wer selbst einen BFD machen möchte, findet offene Stellen auch in unserer Region unter www.bundesfreiwilligendienst.de.
Mindelheim

Wie sich René Ebert als Bufdi für andere einsetzte

Plus René Ebert aus Dirlewang hat in Mindelheim einen Bundesfreiwilligendienst gemacht. Was ihm am besten gefiel und warum er es jedem empfiehlt.