Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz steigt wieder und liegt jetzt bei 442,1
  1. Startseite
  2. Krumbach
  3. Heftige Debatte um die Pläne des Bischofs: Sie wollen bei der Kirchenreform mitreden

Heftige Debatte um die Pläne des Bischofs
15.04.2012

Sie wollen bei der Kirchenreform mitreden

Sie setzen auf den Dialog mit der Bistumsleitung in Sachen Kirchenreform, die auch im Dekanat Krumbach massive Veränderungen bringen soll: (von links) Rita Mayer, Claudia Stegmann, Josef und Ruth Jäckle, Herbert Meier, Armin Mayer und Ernestine Meier.
Foto: Hans Bosch

„Kirche sind wir alle“. Katholische Landvolkbewegung beteiligt sich an der Aktion in Augsburg. „Wortgottesdienst besser als geschlossene Kirchen“

Krumbach Sie verzichten auf Trillerpfeifen und Transparente. Aber sie wollen den offenen Dialog mit den Verantwortlichen im Bistum Augsburg und im Besonderen mit Diözesanbischof Dr. Konrad Zdarsa über die geplante neue Strukturplanung innerhalb des Bistums und fordern deren Bereitschaft, die betroffenen Pfarrgemeinden in den damit verbundenen Entscheidungsprozess einzubinden. Verschiedene katholische Verbände aus ganz Schwaben veranstalten deshalb am Samstag, 21. April, auf dem Augsburger Domplatz eine Aktion unter dem Motto „Kirche sind wir alle - unser Weg ist Dialog“.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.