Newsticker
Ukraine verlängert Kriegsrecht um 90 Tage
  1. Startseite
  2. Krumbach
  3. Krumbach/Augsburg: Mutmaßlicher Reichsbürger begeht Suizid - Journalist klagt gegen Krumbach

Krumbach/Augsburg
19.01.2022

Mutmaßlicher Reichsbürger begeht Suizid - Journalist klagt gegen Krumbach

Ein damals 63-jähriger mutmaßlicher Reichsbürger nahm sich im Herbst 2020 im Bereich der Krumbacher Kreisklinik das Leben.
Foto: Annegret Döring (Archivbild)

Plus Da die Stadt ihm keine weiteren Auskünfte aus dem Melderegister über einen toten Ex-Soldaten aus Krumbach geben wollte, klagte ein Journalist. Aber warum wollte er diese?

Wie weit geht das Informationsrecht der Presse, wenn es um die Daten verstorbener Menschen geht? Es ist keine alltägliche Frage, mit der sich das Verwaltungsgericht in Augsburg (VG) am Dienstagnachmittag beschäftigt hat. Aber eine, die durchaus Berechtigung hat, da waren sich die Beteiligten einig. In der Vehandlung ging es um Informationen zu einem mutmaßlichen Reichsbürger aus Krumbach, der sich im Winter 2020 vor dem Krumbacher Krankenhaus das Leben genommen hatte.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.