Newsticker

Teil-Lockdown bis 10. Januar 2021 verlängert - Söder deutet Verschärfung an
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Im Juli geht wieder die Post ab

Schondorf

15.05.2018

Im Juli geht wieder die Post ab

Ludwig Braun betreibt künftig die Post-Filiale in Schondorf.
Bild: Thorsten Jordan

Seit Wochen hat die Postfiliale in Schondorf geschlossen. Jetzt steht fest, wo sie künftig ihren Sitz haben wird. Aber auf eines müssen Kunden in Zukunft verzichten.

Schondorf wird schon bald wieder eine Postfiliale bekommen. Am 2. Juli gehts wieder los, und zwar bei Segeln & Meer - genau gegenüber, wo die Post im Frühjahr ihre bisherige Annahmestelle vorübergehend schließen musste.

„Die ersten Kunden waren schon da und wollten Briefe aufgeben“, erzählt Ludwig Braun, Inhaber von Segeln & Meer. Die mussten aber unverrichteter Dinge wieder gehen, denn die Postleistungen kann Braun erst ab Montag, 2. Juli, anbieten. Vorher müssen in seinem Einzelhandelsgeschäft in der Landsberger Straße 3 erst die baulichen Voraussetzungen geschaffen werden, sprich, die Post muss erst ihr Mobiliar einbauen.

Der neue Partner wollte die Post schon vor Jahren haben

Klaus-Dieter Nawrath, Pressesprecher der Post in Bayern: „Wir sind froh, schnell einen neuen Partner gefunden zu haben und Schondorf somit wieder mit Postleistungen versorgen zu können.“ Allerdings wird dies nicht mehr alle Leistungen umfassen. „Leistungen der Postbank werden nicht mehr angeboten.“

Ludwig Braun jedenfalls freut sich darauf, den zusätzlichen Service in seinem Geschäft anbieten zu können. Bislang handelt Braun mit Mode, Badehosen und allem, was zum Segeln und zum Thema Wasser gehört. Wie es zum Kontakt mit der Post kam? Ludwig Braun hatte sich schon vor vier Jahren einmal für ein Post-Service-Center interessiert, war damals aber nicht zum Zug gekommen. Als er dann mitbekam, dass der bisherige Post-Partner die Aufgabe nicht mehr wahrnehmen konnte, habe er sich gleich wieder bei der Post gemeldet und nun stehe er als neuer Partner vor Ort zur Verfügung.

Nicht nur die normalen Dienstleistungen, sondern auch Produkte

Für ihn und sein Team stelle diese neue Aufgabe schon eine Herausforderung dar, die er aber gerne annimmt. Voraussichtlich werde vor allem er selbst sich um die Postgeschäfte kümmern. Wenn er auch keine Postbank-Leistungen anbieten werde, möchte Ludwig Braun aller Voraussicht nach neben den Briefangelegenheiten auch noch allerlei Schreibwaren und Zubehör wie Postkarten und andere Dinge anbieten.

Ende Februar/Anfang März hatte die ungewisse Situation um die Post-Filiale für Verärgerung in Schondorf gesorgt. Zwar sei die Post mit der Lösung des Problems befasst gewesen, hatte aber dieses nach Meinung zahlreicher Kunden nur unzureichend beziehungsweise gar nicht kommuniziert. Das sei nicht früher möglich gewesen, erklärte damals Klaus-Dieter Nawrath dem LT. Jetzt sei alles in trockenen Tüchern und am Montag, 2. Juli, werde begonnen. Ab dann sei die neue Filiale von Montag bis Freitag, 8.30 bis 18 Uhr, und am Samstag von 9 bis 14 Uhr geöffnet.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren