Newsticker
Jens Spahn hält Impfung für Jugendliche bis Ende der Sommerferien für möglich
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Schondorf: Schondorf: Der Badebalken bleibt im Ammersee

Schondorf
27.08.2019

Schondorf: Der Badebalken bleibt im Ammersee

Der Badebalken unweit des gemeindlichen Badestegs in Schondorf bleibt im Ammersee.
Foto: Thorsten Jordan

Nach den Diskussionen über Haftung zu Sprungtürmen, Stegen und Flößen am Ammersee: In Schondorf sieht man beim Badebalken einen höheren Nutzen als eine mögliche Gefahr.

Der Schondorfer Badebalken bleibt im Ammersee. Das hat der Gemeinderat Schondorf in seiner jüngsten Sitzung bei einer Gegenstimme beschlossen und orientiert sich dabei an der Gemeinde Utting. Diese hatte ein Rechtsgutachten eingeholt, daraufhin Sicherheitsvorkehrungen an Strandbad und Sprungturm getroffen, den Badebalken jedoch an Ort und Stelle im Strandbad belassen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren