Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

  1. Startseite
  2. Landsberg
  3. Landsberg am Lech: Autofahrer fährt im Streit Feuerwehrmann um

Landsberg am Lech
11.05.2024

Streit wegen Unfallsperre: Autofahrer fährt Feuerwehrmann um

Ein Feuerwehrmann ist von einem Pkw-Fahrer umgefahren und verletzt worden
Foto: Patrick Seeger, dpa

Am Rande eines Unfalls auf der A96 wird ein Feuerwehrmann verletzt - weil ein Mann trotz der gesperrten Durchfahrt einfach weiterfährt. Dabei hat er den Helfer erwischt.

Ein Autofahrer hat bei Landsberg einen Feuerwehrmann umgefahren und dabei verletzt. Das teilte die Polizeiinspektion Landsberg am Lech am Samstag mit. Der Vorfall ereignete sich während eines laufenden Einsatzes für einen anderen Unfall auf der A96 – und ist wohl allein darauf zurückzuführen, dass der Autofahrer keine Lust hatte, zu warten.

Aufgrund eines Verkehrsunfalls auf der A96 war eine Ausfahrt am Freitagabend zunächst von zwei Lastwagen versperrt worden. Damit die beiden Fahrzeuge wieder gefahrlos in den fließenden Verkehr einfahren konnten, sicherte die Feuerwehr Landsberg die Stelle ab. 

Erst den Helfer umgefahren, dann Fahrerflucht begangen

Der Polizei zufolge näherte sich der Autofahrer dem abgesperrten Bereich, obwohl die Durchfahrt noch nicht frei war, wollte der Mann weiterfahren. Er begann einen Streit mit dem Feuerwehrmann, fuhr näher an ihn heran – und bremste offensichtlich zu spät. 

Der freiwillige Helfer der FFW Landsberg wurde umgefahren und verletzt. Anstatt sich um den Feuerwehrmann zu kümmern, fuhr der Mann im Auto Richtung Kaufering, beziehungsweise Norden weiter. 

Polizei sucht nach Hinweisen

Als Teilkennzeichen des Fahrzeuges könnte es sich um die Ziffernfolge HH-??1981E handeln. Wer Hinweise zu dem Fahrer oder den Standort des weißen Pkw mit HH-Kennzeichen geben kann wird gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Landsberg unter 08191 9320 in Verbindung zu setzen. 

Lesen Sie dazu auch

Bei dem Einsatz, für den die FFW Landsberg eigentlich auf der A96 vor Ort war, dürfte es sich um einen Unfall mit zwei schwerverletzten Menschen gehandelt haben. Dabei hatte ein betrunkener Lastwagenfahrer beim Spurwechsel ein Auto übersehen. Nach dem Zusammenprall lief Treibstoff aus, der Lech wurde verunreinigt und es kam zu langwierigen Verkehrsbehinderungen. (AZ)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

11.05.2024

Ich hoffe, man findet diesen Straftäter. Und dann, es bleibt die Hoffnung, wird auch Justitia richtig und umfassend tätig!