Newsticker
Bayern: Verwaltungsgerichtshof kippt 15-Kilometer-Regel
  1. Startseite
  2. alfa unplatziert
  3. Radlader kippt um: Junge Frau muss vom Notarzt reanimiert werden

Rohrbach

20.07.2020

Radlader kippt um: Junge Frau muss vom Notarzt reanimiert werden

Mit dem Rettungshubschrauber wurde eine schwer verletzte junge Frau ins Krankenhaus geflogen.
Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

Bei einem Betriebsunfall im Landkreis Pfaffenhofen an der Ilm wird eine junge Frau schwer verletzt. Sie wird mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen.

Eine junge Frau ist bei einem Betriebsunfall in Rohrbach im Landkreis Pfaffenhofen an der Ilm schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich der Unfall am Samstagvormittag gegen 10.15 Uhr. Die Frau arbeitete mit dem Radlader auf einem Anwesen. Aus noch ungeklärter Ursache kippte der Radlader um und klemmte die junge Frau zwischen dem Führerhaus und einem Holzstoß ein.

Notarzt reanimiert die junge Frau

Die Verunglückte musste vom Notarzt reanimiert werden. Als dies geglückt war, wurde sie mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Dort wird sie nach Polizeiangaben intensivmedizinisch betreut.

Die Kriminalpolizei Ingolstadt hat die Ermittlungen zum Unfallgeschehen übernommen. (AZ)

Lesen Sie dazu auch:

Schwarzer Audi als Falschfahrer im Kreisverkehr bei Aichach

Kätzchen aus dem Internet: Frau verkauft kranke Tiere

Tödlicher Unfall: Die Frage nach dem Warum bleibt unbeantwortet

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren