Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

  1. Startseite
  2. Mindelheim
  3. Mindelheim: Neuer Stadtpfarrer besucht Mindelheim

Mindelheim
10.06.2024

Neuer Stadtpfarrer besucht Mindelheim

Dekan Andreas Straub (rechts) machte seinen Nachfolger Daniel Rietzler mit seinen neuen Wirkungsstätten bekannt.
Foto: Franz Issing

Der Nachfolger von Dekan Andreas Straub, Daniel Rietzler, hat seiner künftigen Pfarrei einen Antrittsbesuch abgestattet. Die kennt er bereits aus einem Praktikum.

Zu einem Antrittsbesuch ist der neue Priester Daniel Rietzler in die Pfarrei St. Stephan gekommen. Er übernimmt am 1. Oktober die Leitung der Pfarrgemeinschaft Mindelheim und folgt Dekan Andreas Straub nach, der Ende August als Seelsorger an die Uniklinik Augsburg wechselt. 

Bei dem ersten Treffen hielt Dekan Straub seinem Nachfolger alle Türen offen und stellte ihn dem in Nassenbeuren tagenden Pastoralrat vor. Vor dieser Begegnung unternahm Pfarrer Straub mit Daniel Rietzler eine kurze Rundreise zu einigen Kirchen in der Pfarreiengemeinschaft Mindelheim und machte ihn mit seinen neuen Wirkungsstätten bekannt. Einige davon dürfte Rietzler allerdings bereits kennen. Immerhin absolvierte er 2010 ein Praktikum in der Pfarrei St. Stephan. 

Derzeit ist der künftige Mindelheimer Stadtpfarrer noch Jugendpfarrer der Dekanate Günzburg und Neu-Ulm

Rietzler kam im Juni 1980 in Rosenheim zur Welt. Nach dem Abitur studierte er zunächst Sport – er wollte Sportlehrer werden – und später Theologie in Augsburg und Rom. 2012 weihte ihn Bischof Konrad Zdarsa im Augsburger Dom zum Priester. Von 2012 bis 2014 war der junge Theologe als Kaplan in Kaufbeuren und danach zwei Jahre in gleicher Funktion in Vöhrigen tätig. Derzeit leitet er noch die katholische Jugendstelle in Weißenhorn und ist zudem als Jugendpfarrer für die Dekanate Günzburg und Neu-Ulm zuständig. Er freut sich sehr auf seine neue Aufgabe und hofft, dass ihn die Mindelheimer mit offenen Armen empfangen. (iss)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.