Newsticker
USA wollen militärische Präsenz in Europa dauerhaft verstärken
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Ulm: Lebenszeichen im Netz: Das Theater Ulm streamt Konzerte im Lockdown

Ulm
01.02.2021

Lebenszeichen im Netz: Das Theater Ulm streamt Konzerte im Lockdown

Corona macht erfinderisch: Das Theater Ulm bietet jetzt Streams seiner Konzerte an.
Foto: Veronika Lintner

Die Sopranistin Maryna Zubko macht den Auftakt, vor leeren Rängen: Das Theater Ulm meldet sich aus dem Corona-Lockdown und streamt jetzt digitale Formate.

Es ist schön, die warme Stimme von Maryna Zubko zu hören - und gleichzeitig ist es ein Bild der Sängerin im Abendkleid und der Musiker vor dem leeren Haus ein Bild, an das man sich nicht gewöhnen mag. Digitale Konzerte sind weitaus besser als gar keine Konzerte, und die Idee des Theaters Ulm, in jeder Woche ein Online-Lebenszeichen zu geben, ist gut und wichtig. Dennoch bleibt dabei auch die schmerzliche Erkenntnis, wie sehr die Kultur in der Pandemie fehlt. Zum Start dieses neuen Online-Programms gab es ein Konzert des aus Mitgliedern der Ulmer Philharmoniker bestehenden Philharmonischen Kammerorchesters - eine Uraufführung von eigenen Werken des Ersten Kapellmeisters Michael Weiger, dirigiert von ihm selbst und entstanden in einer Zeit, ehe er nach Ulm kam. Stargast der Aufnahme der ersten Woche ist die aus der Ukraine stammende Sopranistin Maryna Zubko. Die Musiker spielen auf der Bühne, mit Abstand und mit dem Rücken zu den leeren Rängen des Großen Hauses.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.