Newsticker
Labordaten von Biontech: Booster nötig für Schutz vor Omikron
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Ulm: Unfall in Ulm: Feuerwehrauto nach Kollision mit Sprinter nicht mehr einsatzfähig

Ulm
28.09.2021

Unfall in Ulm: Feuerwehrauto nach Kollision mit Sprinter nicht mehr einsatzfähig

Auf dem Weg zu einem Einsatz in Söflingen wurde am Dienstagvormittag ein Fahrzeug der Ulmer Feuerwehr von einem Kleintransporter gerammt.
Foto: Thomas Heckmann

Plus Ein Transporter rammt in Ulm ein Feuerwehrauto, das auf dem Weg zum Einsatz ist. Wie sich die Feuerwehr nun ohne das Fahrzeug behelfen muss.

Auf dem Weg zu einem Einsatz in Söflingen ist am Dienstagvormittag ein Fahrzeug der Ulmer Feuerwehr von einem Kleintransporter gerammt worden. Verletzt wurde niemand, doch der Sachschaden wird von der Polizei auf rund 60.000 Euro geschätzt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.