Newsticker
Baden-Württemberg will 3G-Regel für Beschäftigte mit Kundenkontakt einführen
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Lokalsport
  4. Bezirksliga Donau/Iller: Türkspor Neu-Ulm muss die Meisterfeier vertagen

Bezirksliga Donau/Iller
02.06.2019

Türkspor Neu-Ulm muss die Meisterfeier vertagen

Der SV Beuren (am Boden André Gaiser) spielte gegen Türkspor Neu-Ulm couragiert, kassierte aber trotzdem sechs Gegentore. Noch müssen Mustafa Onay (am Ball) und seine Mitspieler auf den Meistertitel warten.
Foto: Horst Hörger

Der Tabellenführer Türkspor Neu-Ulm besiegt Beuren zwar klar, doch noch reicht es nicht für den Titel. Trainer Altintas hat damit aber kein Problem.

Für Türkspor Neu-Ulm hat es am Sonntag in der Fußball-Bezirksliga noch nicht zur Meisterschaft gereicht. Der Tabellenführer bezwang zwar das Schlusslicht aus Beuren klar mit 6:0, liegt aber weiterhin nur zwei Zähler vor der SSG Ulm 99. Die Gögglinger gewannen ihr Spiel gegen den SV Tiefenbach zeitgleich mit 2:0.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.