Newsticker
RKI-Chef Wieler plädiert für Corona-Maßnahmen an Schulen bis zum Frühjahr 2022
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Lokalsport
  4. Eishockey: Die Niederlage gegen Amberg war eine Lehrstunde für die Devils

Eishockey
13.01.2020

Die Niederlage gegen Amberg war eine Lehrstunde für die Devils

Im Spiel der Devils gegen Amberg mussten die Schiris oftmals einschreiten, wie hier im Duell des Ulmers Michael Simon (in blau).
Foto: Horst Hörger

Die Ulmer Eishockeyspieler zeigen sich nach der Niederlage gegen Amberg selbstkritisch.

Zum ersten Mal in dieser Saison hat der VfE Ulm/Neu-Ulm ein Heimspiel verloren – und das ausgerechnet in der Aufstiegsrunde zur Bayernliga. Gegen den ERSC Amberg verloren die Donaustädter am Sonntagabend mit 2:5 (0:0/1:4/1:1).

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.