Newsticker

Bayerns Ministerpräsident Söder will Corona-Regeln in Kommunen an Grenzwerte koppeln
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Lokalsport
  4. Nochmal zwei Transfers für Ratiopharm Ulm

Basketball

03.08.2020

Nochmal zwei Transfers für Ratiopharm Ulm

Ratiopharm Ulm hat zwei Neue Spieler verpflichtet.
Bild: Oliver Mehlis/dpa (Symbolfoto)

John Petrucelli und Trey Landers sind die beiden Neuen der Ulmer Basketball-Bundesligisten.

Nach den beiden Neuzugängen Troy Caupain und Isaiah Wilkins, die Ratiopharm Ulm am Freitag bekannt gegeben hat, hat der Basketball-Bundesligist am Montag nachgelegt - und nochmal zwei Neue präsentiert. John Petrucelli (27) und Trey Landers (22) heißen die zwei US-Amerikaner, die für die kommende Saison an die Donau wechseln.

Der 27-jährige Petrucelli kommt als bester Balldieb der israelischen Liga nach Ulm und auch der 22-jährige Landers hat sich in vier Jahren an der University of Dayton den Ruf eines unermüdlichen Arbeiters erworben. „John Petrucelli ist ein Shooting Guard, der aber auch die Small Forward Position ausfüllen kann", sagt Geschäftsführer Thomas Stoll in einer Pressemitteilung. "Er hat sich über die Jahre kontinuierlich verbessert und sich so ein gutes Gesamtpaket angeeignet.“

Ratiopharm Ulm verpflichtet John Petrucelli und Trey Landers

Über Landers sagt er: „Trey Landers ist ein Kämpfer, der von der Position zwei bis vier eingesetzt werden kann. Er ist ein starker Rebounder, der viele Dinge tut, die nicht im Scouting auftauchen.“

az

Die Neuzugänge im Detail:

John Petrucelli

  • Geboren: 27. Oktober 1992
  • Nationalität: USA
  • Größe: 1,93 Meter
  • Position: Shooting Guard/Small Forward
  • Stationen als Spieler: 2010-2014 Molloy College (NCAA II), 2015-2016 BK Iskra Svit (SVK), 2016-2019 Erie BayHawks / Lakeland Magic (NBA-G-League), 2019 Hapoel Beer Sheva (ISR).
  • Größte Erfolge: All-ECC Rookie oft he Year (2011), slowakischer Allstar (2016).

Trey Landers

  • Geboren: 20. Juni 1998
  • Nationalität: USA
  • Größe: 1,96 Meter
  • Position: Small Forward/Power Forward
  • Stationen als Spieler: 2016-2020 University of Dayton (NCAA I).
  • Größte Erfolge: Atlantic 10 Regular Season Champion (2017, 2020).

Lesen Sie dazu auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren