Newsticker
Ampel-Bündnis will Olaf Scholz schon in Nikolauswoche zum Kanzler wählen
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Lokalsport
  4. Regionalliga Bayern: Illertissen ist gegen Schweinfurt in der Rolle des Außenseiters

Regionalliga Bayern
25.09.2019

Illertissen ist gegen Schweinfurt in der Rolle des Außenseiters

Illertissens Tim Buchmann (hier in der vergangenen Saison gegen Bayern München II) könnte gegen den FC Schweinfurt wieder spielen.

Die Rollenverteilung ist klar, wenn am Freitag der FV Illertissen den Tabellenführer FC Schweinfurt in der Regionalliga Bayern empfängt.

Schlagerspiel beim FV Illertissen: Am Freitag (19 Uhr) empfängt der Regionalligist den Tabellenführer FC Schweinfurt 05. Dabei sind die Rollen klar verteilt, denn die „Schnüdel“, wie die Schweinfurter im Volksmund heißen, sind klarer Favorit. Dass dabei den Illertissern die Außenseiterrolle bleibt, liegt auf der Hand. Sie haben zwar zuletzt eine kleine Miniserie von drei Spielen ohne Niederlage hingelegt, doch da kann der Tabellenführer mit ganz anderen Zahlen wuchern. Von zwölf Spielen hat Schweinfurt erst zwei verloren und stellt mit 25 Toren den erfolgreichsten Angriff der Liga – zudem mit erst elf Gegentoren die stabilste Abwehr.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.