Newsticker
Priorisierung bei Corona-Impfungen endet am 7. Juni
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Lokalsport
  4. Regionalliga Südwest: SSV Ulm verliert gegen Steinbach und Bachthaler sieht Gelb

Regionalliga Südwest
18.08.2019

SSV Ulm verliert gegen Steinbach und Bachthaler sieht Gelb

Holger Bachthaler, Trainer der Ulmer Spatzen (rechts), diskutiert im Spiel gegen Steinbach Haiger mit dem Linienrichter.
Foto: Imago Images/Eibner/Björn Franz

Ein verweigerter Handschlag des Linienrichters ärgert Ulms Trainer Holger Bachthaler. Das Spiel gegen Steinbach wird durch einen Elfmeter entschieden.

Zu einigen markanten Regeländerungen im Fußball gehört seit dieser Saison, dass Personen auf der Bank, also Trainer oder Ersatzspieler, wie die Akteure auf dem Platz mit Karten bestraft werden können. Holger Bachthaler, Trainer des SSV Ulm 1846 Fußball hat am Samstag diese Regeländerung zu spüren bekommen und im Spiel gegen den TSV Steinbach Haiger die Gelbe Karte gesehen, weil er sich an der Seitenlinie nach Ansicht der Schiedsrichter zu oft und zu lautstark über Entscheidungen echauffierte. Das Spiel endete knapp mit 1:0 für den TSV – es war die dritte Niederlage im vierten Regionalliga-Saisonspiel der Spatzen – doch nach dem Abpfiff ärgerte er sich weniger über die verlorene Partie, als vielmehr über die Offiziellen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren