Newsticker
Koalitionsverhandlungen von SPD, FDP und Grünen sollen Donnerstagnachmittag starten
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Bertoldsheim: Grünes Licht für Polder Bertoldsheim: Ministerrat erteilt Zustimmung

Bertoldsheim
27.07.2021

Grünes Licht für Polder Bertoldsheim: Ministerrat erteilt Zustimmung

Im nödlichen Landkreis sind die Absiedelung von Straß-Moos (Marktgemeinde Burgheim) und der Polder Riedensheim (Marktgemeinde Rennertshofen) bereits zwei Beiträge zum Hochwasserschutz. Geht es nach Umweltminister Thorsten Glauber ist dies noch nicht genug. Er will, dass auch der Polder Bertoldsheim realisiert wird. „Ich hatte nicht die Erwartung, dass wir einen gemeinsamen Nenner finden.“
Foto: W. Rein

Am Dienstag hat der Ministerrat beschlossen, dass alle neun Standorte – und damit auch Bertoldsheim – umgesetzt werden sollen. Grundlage der Entscheidung sind vertiefte Untersuchungen mit neuen Erkenntnissen.

Das Flutpolder-Programm an der Donau nimmt seinen Lauf. Am Dienstag hat der Ministerrat beschlossen, dass alle neun Standorte – und damit auch Bertoldsheim – umgesetzt werden sollen. Bayerns Umweltminister Thorsten Glauber betonte dazu: „Heute ist ein guter Tag für den Hochwasserschutz in Bayern. Entlang der Donau soll eine Kette von neun Flutpoldern kommen. Der Freistaat reagiert damit konsequent auf die tragischen Sturzfluten- und Hochwasserkatastrophen der vergangenen Wochen. Die Entscheidung ist ein Meilenstein für die Hochwassersicherheit.“

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.