Newsticker
Deutschland erleichtert ab Sonntag Einreisen für weitere Bürger aus Nicht-EU-Ländern
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Neuburg: Nach der Posse um Höschele: Chaos in der Neuburger CSU

Neuburg
31.01.2020

Nach der Posse um Höschele: Chaos in der Neuburger CSU

Gerät die Neuburger CSU aus den Fugen? Die Posse um Listenkandidat Robert Höschele lässt die Partei nach wie vor nicht los. Nun ist sogar die Polizei eingeschaltet.
Foto: Peter Kneffel, dpa (Symbolbild)

Plus Die CSU distanziert sich von den vermeintlichen Äußerungen des Stadtratskandidaten Robert Höschele. Dieser spricht von einer „Hexenjagd“ – und erstattet Anzeige.

Die Posse um Stadtratskandidat Robert Höschele und die Neuburger CSU geht in die nächste Runde. Dabei geht es um seine vermeintlichen Äußerungen über die „35.000 Gasköpfe“, die im „Provinzloch Neuburg“ leben (wir berichteten). Diese soll er nach einer CSU-Veranstaltung in Bergen gegenüber einer 25-Jährigen getätigt haben. Nun distanziert sich die Neuburger CSU erneut deutlich von ihrem Mitglied in Form einer Pressemitteilung.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.