Newsticker
Ampel-Parteien wollen Corona-Sonderlage beenden - Übergangsphase bis März 2022
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Neuburg: Positive Bilanz zu Neuburger Jagdtagen - Kritik von Tierschutzorganisation "Peta"

Neuburg
11.10.2021

Positive Bilanz zu Neuburger Jagdtagen - Kritik von Tierschutzorganisation "Peta"

Die Jagdmesse ist gelaufen, es geht wieder nach Hause.
Foto: Winfried Rein

Plus Die Veranstalter der Jagdmesse auf Grünau bei Neuburg sind mit mehr als 20.000 Besucherinnen und Besuchern sehr zufrieden. Der Deutsche Jagdverband will die Rückkehr der Bayern.

Die „7. Internationalen Jagd- und Schützentage“ in Neuburg-Grünau sind vorbei, die Veranstalter räumen ihre Hallen ab. Die Resonanz sei hervorragend gewesen, berichtet Hubertus Reich von der Reich Messen GmbH. Man könne von mehr als 20.000 Besuchern ausgehen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.