Newsticker
Bundeskanzlerin Angela Merkel hat Impfung mit AstraZeneca erhalten
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Neuer Kalender mit Werken von Josy Meidinger

Neuburg

04.11.2019

Neuer Kalender mit Werken von Josy Meidinger

Bettina Häring und Axel Kalkowski (rechts) vom Verschönerungsverein sowie Oberbürgermeister Bernhard Gmehling stellten den Kalender vor.
Foto: Dorothee Pfaffel

Der Neuburger Verschönerungsverein bringt zum 120. Geburtstag der Neuburger Scherenschnittkünstlerin einen Kalender heraus.

Im Dezember wäre die Neuburger Scherenschnittkünstlerin Josy Meidinger 120 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass findet derzeit im Neuburger Stadtmuseum eine Sonderausstellung statt. Nun hat der Verschönerungsverein auch noch einen Kalender zu Ehren der Künstlerin herausgebracht.

Auf 13 Seiten bietet der Kalender 17 verschiedene Motive. Hinzu kommt das Deckblatt, auf dem Josy Meidinger mit ihren Hunden abgebildet ist, erzählt Axel Kalkowski, Vorsitzender des Verschönerungsvereins. Die Motive passen jeweils zur Jahreszeit. Das Besondere an dem Kalender: Es ist ein „immerwährender Kalender“, wie Bettina Häring, stellvertretende Vorsitzende des Vereins, erklärt. Das heißt, man kann ihn jedes Jahr aufs Neue verwenden, weil den Zahlen keine Wochentage zugeordnet sind.

Auch Neuburgs Oberbürgermeister ist ein Meidinger Fan

Kalkowski gefallen die Märchendarstellungen besonders gut, Häring hat es ein filigraner Baum angetan. Der Baum erinnere sie an ihre Heimat im Schwarzwald, sagt Häring. Auch Oberbürgermeister Bernhard Gmehling schwärmt von der Scherenschnittkünstlerin: „Ich bin großer Josy Meidinger Fan!“ Die Vielfalt an Motiven, die die Neuburgerin mit der Schere ausgeschnitten hat, sei unglaublich. Gmehlings diesjährige Weihnachtskarte wird ebenfalls ein Meidinger-Motiv zieren: die Krippe mit der heiligen Familie.

Der Kalender wurde in einer Auflage von 490 Stück produziert. Die Motive hat Kalkowski aus einem Buch ausgewählt, das bereits 2001 erschienen ist. Dann hat er die Bilder mit Meidingers Neffe Elmar Gernert abgestimmt, der noch ein paar eigene Vorschläge eingebracht hat.

Der Kalender ist ab sofort zum Preis von 15 Euro an mehreren Stellen in Neuburg erhältlich, unter anderem im Reisebüro Spangler, im Stadtmuseum, in der Bücherstube, in der Galerie Naßler, bei Foto Wittmair, im Paper Shop und bei Heindl Druck plus Werbung.

Zum Geburtstag von Josy Meidinger, am Donnerstag, 19. Dezember, um 15 Uhr werden die Mitglieder des Verschönerungsvereins am Grab der Künstlerin im Alten Friedhof wieder einen Kranz niederlegen. Dieses Mal werden auch die Jagdhornbläser mit dabei sein und ein paar Stücke spielen, kündigt Kalkowski bereits an.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren