Newsticker
SPD-Fraktion nominiert Bärbel Bas als Bundestagspräsidentin
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Nördlingen: Nördlinger Dekan missbrauchte jahrelang einen Jungen

Nördlingen
20.11.2017

Nördlinger Dekan missbrauchte jahrelang einen Jungen

Die Kirche St. Salvator in Nördlingen: Der Nördlinger Stadtpfarrer und Dekan Paul Erber hat zugegeben, einen Jungen sexuell missbraucht zu haben.
Foto: Dieter Mack (Symbolbild)

Der Nördlinger Stadtpfarrer und Dekan Paul Erber hat gestanden, einen Jungen über Jahre missbraucht zu haben. Nun wurden weitere Einzelheiten zu dem Fall bekannt.

Die schockierende Nachricht dieses Sonntags können viele Rieser und Weggefährten des in den Ruhestand versetzten Stadtpfarrers Paul Erber noch immer nicht begreifen. Erber hat zugegeben, einen Minderjährigen in einer seiner früheren Wirkungsstätten sexuell missbraucht zu haben. Die Tat ist einem Brief des Bischofs Dr. Konrad Zdarsa zufolge erst im November bekannt geworden. All das ist den Gläubigen in Nördlingen vor dem Sonntagsgottesdienst aus dem Brief des Bischofs vorgelesen worden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.